Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rookie Cup 2012 – Auftaktturnier in Mannheim

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rookie Cup 2012 – Auftaktturnier in Mannheim

    Adler Mannheim\r\n\r\nRookie Cup 2012 – Auftaktturnier in Mannheim\r\n\r\nDer diesjährige Rookie Cup für U 18 Mannschaften startet in diesem Sommer mit dem Auftaktturnier vom 17. - 19. August in der Nebenhalle Süd der SAP Arena. Neben Gastgeber Jungadler Mannheim werden die Teams Sparta Prag, CSOB Pardubice und Düsseldorfer EG in Mannheim mit von der Partie sein.\r\n\r\nInsgesamt werden in vier Qualifikationsturnieren die vier Finalteilnehmer für das Turnier vom 17. – 20. Januar 2013 in Salzburg ermittelt. Die vier besten Teams der U 18 Rookies Tournament Series werden in insgesamt vier Turnieren ermittelt, bei denen jedes teilnehmende Team zwei bestreitet. Das zweite Qualifikationsturnier, an dem die Jungadler teilnehmen, findet vom 31.8. bis 4.9. in Liberec statt. Dort treffen die Jungs von Headcoach Helmut de Raaf dann auf Gastgeber Liberec, wieder auf Sparta Prag und auf Red Bull Salzburg.\r\n\r\nWeitere Turniere finden in Berlin und Pardubice statt. Neben den Teams von Mannheim, Düsseldorf, Prag, Salzburg, Liberec und Pardubice sind in diesem Jahr noch Berlin und Slovan Bratislava am Start.\r\n\r\nGespielt wird regulär 3 x 20 Minuten. Bei unentschiedenem Stand nach 60 Minuten wird fünf Minuten verlängert, steht es dann immer noch Remis, erfolgt ein Penalty-Schießen. Ein regulärer Sieg bringt drei Punkte, ein Sieg nach Overtime oder Penalty-Schießen zwei Punkte. Eine Niederlage nach Verlängerung oder Penalty-Schießen bringt ein Punkt. Der Sieger des jeweiligen Turniers erhält zusätzlich zwei Bonus-Punkte, der Zweitplatzierte einen Bonuspunkt.\r\n\r\nDer Spielplan für das Auftaktturnier in der SAP Arena sieht wie folgt aus:\r\n\r\n17.8.2012, 17.00 Uhr: Jungadler Mannheim vs. Sparta Prag\r\n17.08.2012, 20.00 Uhr: DEG vs. CSOB Pardubice\r\n18.08.2012, 14.00 Uhr: DEG vs. Sparta Prag\r\n18.08.2012, 17.00 Uhr: CSOB Pardubice vs. Jungadler Mannheim\r\n19.08.2012, 11.00 Uhr: Sparta Prag vs. CSOB Pardubice\r\n19.08.2012, 14.00 Uhr: Jungadler Mannheim vs. DEG\r\n\r\nDer Eintritt zu den Spielen ist frei und die Jungadler freuen sich auf jeden Fall über lautstarke Unterstützung.

  • #2
    Jungadler suchen internationale Duelle

    Kommentar


    • #3
      Die Jungadler verlieren das Auftaktspiel gegen Sparta Prag mit 2:5 (1:1;0:2;1:2).\r\n\r\nDie DEG gewinnt das zweite Spiel gegen CSOB Pardubice mit 3:2 n.V. (0:0;1:1;1:1;1:0).
      Vorbereitungstopspieltourist\r\n\r\nwww.jungadler.de www.facebook.com/jungadlermannheim

      Kommentar


      • #4
        Hallo,\r\n\r\nkann man zum Spiel um 17:00 an der Arena kostenlos parken (P1?, vor dem Ticketshop?).\r\n\r\nGruß\r\nRoland
        Meine Adler-Fotoserien:\r\n:: BABIT 2019 :: Hoffest und BABIT 2016 ::

        Kommentar


        • #5
          Sodele, endlich wieder Eishockey.\r\n\r\nDas erste Spiel des Tages gewann Prag gegen die DEG mit 1:3 (0:0;1:3;0:0). Meiner Meinnug nach ein recht ausgeglichenes Spiel. Prag im Angriffsdrittel oft ungenau. Die DEG hat mir besser gefallen, als letzte Saison in der Vorbereitung.\r\n\r\nDie Jungadler konnten ihre Ladehemmung von gestern eindeutig kurieren. Neben dem Ergebnis von 0:15 (0:5;0:4;0:6) besonders erfreulich der Shutout von Florian Proske. Padubice war von Beginn an chancenlos. Und auch wenn Faceoff jetzt motzt, nein ich mach keinen Bericht mit Toraufzählung. Dass einige Jungs die Nummern gewechselt haben und dass es viele neue Jungs im Team gibt, wird durch die Namen auf dem Trikot halbwegs ausgeglichen.\r\n \r\nUnd Parken ist sogar auf dem Arena Gelände möglich, es sind keine Veranstaltungen, auch wenn die Info für Roland zu spät kommt.\r\n\r\nSchöne Grüße\r\n\r\nAnna-Lena\r\n\r\nEdith sagt hier gibts auch morgen einen Liveticker.
          Vorbereitungstopspieltourist\r\n\r\nwww.jungadler.de www.facebook.com/jungadlermannheim

          Kommentar


          • #6
            Was für ein Spiel: 15:0 für die Jungadler!\r\n\r\nHier das 13. Tor:\r\n\r\nhttp://youtu.be/vqUoU_3dBEg\r\n\r\nGruß\r\nRoland
            Meine Adler-Fotoserien:\r\n:: BABIT 2019 :: Hoffest und BABIT 2016 ::

            Kommentar


            • #7
              Was mir da doch noch einfällt, toll den Torhüter von Padubice zum besten Spieler des Teams am heutigen Tag zu wählen, 15 Tore kassiert und durchgehalten. Bester Spieler der Jungadler übrigens Marcel Kurth.
              Vorbereitungstopspieltourist\r\n\r\nwww.jungadler.de www.facebook.com/jungadlermannheim

              Kommentar


              • #8
                Zitat von ALausR Beitrag anzeigen
                Was mir da doch noch einfällt, toll den Torhüter von Padubice zum besten Spieler des Teams am heutigen Tag zu wählen, 15 Tore kassiert und durchgehalten. Bester Spieler der Jungadler übrigens Marcel Kurth.
                \r\n\r\nDas Geschenkel und die warmen Worte von Tomas M. waren dann sein"Trostpflaster"!
                Der"schwarze Peter" musste gehen!Viel Glück Nathan!

                Kommentar


                • #9
                  Wie solltest du auch einen Bericht mit Torfolge schreiben? Hattest ja nichtmal mitgeschrieben und dazu noch die Probleme mit den Nummern. \r\n\r\nZum Spiel: Mein absoluter Respekt vorm Goalie von Pardubice. Andere Goalies wären hier schon raus und rein gegangen oder hätten ihren Schläger zertrümmert, aber der wackere Junge wurde einfach immer wieder alleine gelassen und war wirklich die ärmste *** auf dem Eis.\r\n\r\nInsgesamt ein nettes Warm-Up für mich zu Beginn der neuen Eishockeyrunde und es dürfen gerne öfters ein paar Tore mehr fallen, wenn vllt. auch mal etwas ausgeglichener.

                  Kommentar


                  • #10
                    ... und hier jetzt meine Bildershow von diesem Spiel:\r\n\r\nhttp://www.rgh-soft.de/jungadler/index.html\r\n\r\nViel Spaß beim Betrachten der Bilder.\r\n\r\nGruß\r\nRoland
                    Meine Adler-Fotoserien:\r\n:: BABIT 2019 :: Hoffest und BABIT 2016 ::

                    Kommentar


                    • #11
                      Wenn Faceoff mich nicht ablenkt klappt das auch mit dem Mitschreiben, und die Nummern kann man ja nachlesen, wenn sich die Jungs nicht vernünftig anziehen. \r\n\r\nPrag gewinnt das tschechische Duell gegen Pardubice deutlich mit 9:3(2:2;3:0;4:1).\r\n\r\nAuch wenn das Ergebnis sehr eindeutig ist, war es doch ein ansehnliches Spiel und Pardubice hat besser mitgehalten als gestern gegen die Jungadler. So dauerte es knapp sieben Minuten bis Prag in Führung gehen konnte und nur 13 Sekunden später glich Pardubice auch schon wieder aus. In der 12. Minute schafft Prag einen zwei gegen eins Konter, der zum 2:1 für Prag abgeschlossen werden kann. 19 Sekunden vor Drittelende steht Jakub Prochazka (Pardubice) genau richtig vorm Tor und kann den Puck über die Schoner von David Pirs (Prag) lupfen, der bester Goalie des Turniers wurde.\r\n\r\nIm Powerplay erzielt Marek Major nach nur 1:32 im zweiten Drittel das 3:2 für Prag. Nur 46 Sekunden später können die Prager mit einem drei auf eins Konter auf 4:2 erhöhen. Beim 5:2 ist dann Filip Petric im Tor der Pardubicer zu früh unten und so kann Bartos Martin den Puck zum 5:2 einnetzen.\r\n\r\nIn der 43. Minute verkürzt Radovan Chvoljka auf 5:3, in dem er David Piers über die Fanghand ins Tor schießt. Erneut im Powerplay erhöht Prag durch einen Schuss von der blauen Linie auf 6:3. Ein Tor für die Rubrik sehenswert liefert Martin Blaho beim 7:3 ab, er umfährt den Tormann und netzt mit der Rückhand ein. Unbehindert kann Jindrich Abdul vom Bullykreis abziehen und auf 8:3 für Prag erhöhen. Den Endstand erzielt Tomas Brejcha in der Vorletzten Spielminute mit einem Schlenzer genau in den Winkel.\r\n\r\n\r\nDie Jungadler gewinnen mit 7:3 (2:1;2:1;3:1) gegen Düsseldorf und sichern sich den zweiten Platz im Turnier.\r\n\r\nIn der sechsten Minute bringt Marc Michaelis auf Zuspiel von Erik Gollenbeck die Jungadler in Führung. Genau fünf Minuten später wurde Kevin Reich im Tor der Jungadler ziemlich alleine gelassen, so gelang der DEG der Ausgleich. In der 16. Minute konnte Marcel Kurth den Puck über den am Boden liegenden Patrick Klein zum 2:1 einnetzen.\r\n\r\nIn der 33. Minute wurde Fabian Fellhauer jeh vorm Tor gestoppt, konnte den ihm zugesprochenen Penalty allerdings nicht verwandeln. 20 Sekunden später machte es Dominik bei seinem Alleingang besser und schoss den Puck über die Schoner ins Tor; 3:1. Der nächste Konter, diesmal von Marc Michaelis in Unterzahl wurde ebenfalls von der DEG rüde gestoppt, aber Marc war abgezockter als Fabian, hat lange gewartet und seinen Penalty dann erfolgreich abgeschlossen. Beim 4:2 durch Fabio Pfohl, war sich Kevin Reich nicht ganz sicher wo der Puck ist, und so konnte er durchrutschen.\r\n\r\nStefan Reiter erhöhte in der 42. Minute auf 5:2 durch einen Rückhandschuss vom Bullykreis. Nach genau 45. Minuten erzielt Janik Möser das 6:2 nach einen Traumpass von Marc Michaelis, der schon am fallen war. Tobias Kircher zieht kurz hinter der blauen Linie ab und trifft genau ins Eck. Den Endstand erzielt Tim Brazda eine gute Minute später. Bereits im ersten Dritte wurde das Spiel deutlich körperlicher und beide Mannschaften teilten Nicklichkeiten aus, dennoch dauerte es bis in die 56. Minute bis das ganze in einem netten Faustkampf zwischen Tim Brazda und Dominik Tiffels endete, den Mannheim deutlich für sich entscheiden konnte.\r\n\r\nDie beiden Tage, die ich gesehen haben waren wirklich gelungen, auch die Zuschauerzahlen konnten sich zumindest bei den Spielen mit Mannheimer Beteiligung sehen lassen.\r\n\r\n\r\nDen Jungadlern nun viel Spaß und Erfolg in Finnland, Schweden und Tschechien. Das erste Heimspiel der DNL Saison 2012/2013 ist dann am 22.09.2012 in der Nebenhalle.
                      Vorbereitungstopspieltourist\r\n\r\nwww.jungadler.de www.facebook.com/jungadlermannheim

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Platzierungen, die besten Spieler der jeweilige Spiele, die besten Spieler des Turniers und all die anderen Statistiken zum Auftakt-Tunier sind hier zu finden.\r\n\r\nHier ein paar Bilder:\r\n\r\nKlicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5656.jpg
Ansichten: 1
Größe: 581,1 KB
ID: 267450Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5661.jpg
Ansichten: 1
Größe: 534,8 KB
ID: 267451Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5664.jpg
Ansichten: 1
Größe: 616,7 KB
ID: 267452Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5683.jpg
Ansichten: 1
Größe: 542,5 KB
ID: 267453
                        Vorbereitungstopspieltourist\r\n\r\nwww.jungadler.de www.facebook.com/jungadlermannheim

                        Kommentar


                        • #13
                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5692.jpg
Ansichten: 1
Größe: 533,5 KB
ID: 267454Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5725.jpg
Ansichten: 1
Größe: 607,5 KB
ID: 267455Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5763.jpg
Ansichten: 1
Größe: 574,4 KB
ID: 267456Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5811.jpg
Ansichten: 1
Größe: 514,8 KB
ID: 267457\r\n\r\nZwei Spielszenen; der beste Goalie des Turniers; Jan Pavlu.
                          Vorbereitungstopspieltourist\r\n\r\nwww.jungadler.de www.facebook.com/jungadlermannheim

                          Kommentar


                          • #14
                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5819.jpg
Ansichten: 1
Größe: 612,2 KB
ID: 267458Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5835.jpg
Ansichten: 1
Größe: 596,7 KB
ID: 267459Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5854.jpg
Ansichten: 1
Größe: 556,5 KB
ID: 267460Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5860.jpg
Ansichten: 1
Größe: 493,1 KB
ID: 267461\r\n\r\nParker Tuomie; Toooor (1:0); Jan Pavlu; Marcel Kurth (bester Stürmer des Tuniers, und wohl bei seinem letzten Spiel für die Jungadler).
                            Vorbereitungstopspieltourist\r\n\r\nwww.jungadler.de www.facebook.com/jungadlermannheim

                            Kommentar


                            • #15
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5876.jpg
Ansichten: 1
Größe: 522,3 KB
ID: 267462Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5900.jpg
Ansichten: 1
Größe: 542,6 KB
ID: 267463Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5907.jpg
Ansichten: 1
Größe: 577,9 KB
ID: 267464Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: aIMG_5933.jpg
Ansichten: 1
Größe: 615,5 KB
ID: 267465\r\n\r\nJanik Möser (bester Verteidiger des Tuniers); Emil Quaas; Kevin Reich und Emil Quaas; Kevin Reich.
                              Vorbereitungstopspieltourist\r\n\r\nwww.jungadler.de www.facebook.com/jungadlermannheim

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X