Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DEL-News

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    tja, es gibt leider viele NHL Arenen, da gibt es überhaupt keine oder ganz wenige Röcke die diesen Job erledigen.....Fakt ist, dass das Eis vom Schnee gereinigt wird von wem auch immer.
    Zuletzt geändert von Meeke19; 31-07-16, 09:34.

    Kommentar


    • #17
      Also das ist echt Unsinn. So ein Quatsch. Und wird das Ganze im TV als Werbebreak genutzt ist es auch als TV Zuschauer Bullshit. Da fällt ein Tor und statt die "Emotionalität" mitzubekommen, haut man einem einen Werbesport vors Auge?

      Kommentar


      • #18
        Solange es nur auf Sport1 ist ist es ja noch vertretbar. Irgendwie muss das Geld rein kommen. Mit viel Glück ändert sich das ja mal irgendwann.\n\nGesendet von meinem E6653 mit Tapatalk

        Kommentar


        • #19
          Die Grizzlys haben einen neuen Haupt-/Trikotsponsor präsentiert...\r\n\r\nFür mich persönlich sehr überraschend dass das jetzt VW sein wird... Wo man doch eigentlich vermuten konnte, dass sich VW (bzw. Skoda) komplett zurückziehen würde wegen des Abgas"skandals"...\r\nDEL Zukunft in WOB somit wohl erst einmal gesichert...\r\n\r\nHier mal der Text von der Grizzly HP:\r\n\r\n04.08.2016 | NEWS\r\n\r\nWolfsburg, 4. August 2016 – Die Grizzlys Wolfsburg starten mit einem neuen Hauptsponsor in die Saison: Ab sofort wird das Volkswagen Logo auf der Trikotbrust des amtierenden Vizemeisters in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zu sehen sein. Und nicht nur dort: auch in der Champions Hockey League (CHL), der internationalen „Königsklasse“ der Sportart, in der die Grizzlys zum ersten Mal antreten werden. \r\n\r\nSeit 2007 spielen die Wolfsburger in der DEL auf der höchsten nationalen Ebene, aber schon seit 1997 ist Volkswagen als Partner dabei. Jetzt ist die Automarke sogar Hauptsponsor. „Die Grizzlys sind eines der erfolgreichsten deutschen Eishockeyteams der vergangenen Jahre. Zudem ist Eishockey eine der Sportarten, die in Europa die höchste Aufmerksamkeit genießt. Für uns ist die Übernahme der Hauptsponsorschaft jedoch vor allem ein Beitrag zur Attraktivität unseres Unternehmenssitzes Wolfsburg und zum Erhalt seiner vielfältigen und erstklassigen Sportlandschaft“, sagt Thomas Zahn, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland Volkswagen Pkw.\r\n\r\n2009 schafften die Grizzlys mit dem Sieg im Deutschen Eishockey-Pokal ihren ersten großen Erfolg. In den letzten acht Spielzeiten haben sie sich beständig für die Playoffs um die deutsche Meisterschaft qualifiziert, erreichten dabei sechs Mal das Halbfinale sowie zweimal – 2011 und 2016 – das Finale. Seit 2013 stand die Mannschaft von Cheftrainer Pavel Gross immer unter den letzten vier in Deutschland – das schaffte in diesem Zeitraum kein anderes Team. Mit ihrem Debüt in der Eishockey-Champions-League wartet in der neuen Saison ein weiteres Highlight auf die Grizzlys. Hier sind Titelverteidiger Frölunda Göteburg aus Schweden und Dynamo Pardubice aus Tschechien die schweren Gruppengegner der Wolfsburger.\r\n\r\nKarl-Heinz Fliegauf, Geschäftsführer Sport & Marketing der Grizzlys Wolfsburg: „Wolfsburg steht seit Jahren für erstklassiges Eishockey. Gemeinsam mit unserem Hauptsponsor Volkswagen wollen wir unseren sportlich sehr erfolgreichen Weg weitergehen und ein attraktiver Teil der Region und der Stadt Wolfsburg sein.“
          "Wir verloren uns aus den Augen, aber niemals aus dem Sinn... Du lebst in mir noch ganz tief drin..."

          Kommentar


          • #20
            Zitat von magicben Beitrag anzeigen
            Wo man doch eigentlich vermuten konnte, dass sich VW (bzw. Skoda) komplett zurückziehen würde wegen des Abgas"skandals"...\r\nDEL Zukunft in WOB somit wohl erst einmal gesichert...\r\n\r\n
            \r\n\r\nIn einem anderen Pressebericht war vor geraumer Zeit schon zu lesen, dass VW das Sponsoring nicht einstellt, sondern 'nur' um (nagel mich nicht fest) ca. 1 Million runterfährt, es also weitergeht mit Grizzlies/VW.\r\n\r\nRalle
            sigpic\r\n------------------------------------------------\r\nMannheimer können alles - außer hochdeutsch!\r\n--------------------------------------------\r\n26.10.1976 - 7:2 Sieg gegen den EC Deilinghofen und ich war infiziert mit dem Virus Eishockey!\r\n------------------------------------------------\r\nWir sind die roten Teufel vom Betzenberg! - "Liebe kennt keine Liga!"

            Kommentar


            • #21
              Leider kein Auf- und Abstieg ab 2018...\r\n\r\nhttp://www.hockeyweb.de/del/verzahnu...cheitert-85304\r\n\r\nSehr bedauerlich, auch wenn man nicht weiß, an welchen Stellen dieser DEL-Punktekatalog nicht erfüllt wurde. Letztlich sicherlich wirtschaftliche Bedenken und möglichen Unsicherheiten, was die Kontinuität am einen oder anderen Standort angeht, aber sportlich sehr schade!\r\nIch hätte schon gedacht, dass sich 6 Clubs finden würden, die die Tauglichkeit nachweisen können... Ist natürlich auch die Frage, wie streng die DEL die Regeln auslegt, oder ob hier trotz aller Beteuerungen in Wahrheit kein allzu großes Interesse an der Wiedereinführung des Auf- und Abstieges besteht.

              Kommentar


              • #22
                Ich finde es eigentlich gut. Ich glaube nicht dass das mit dem Auf und Abstieg so gut funktionieren würde.

                Kommentar


                • #23
                  Schon, aber PlayDowns würden auch der DEL Spannung bringen. \n\nGruß

                  Kommentar


                  • #24
                    Finde ich ne gute Sache die ich schon länger befürworte. Die starren Banden haben manchmal bei hamrlosen Checks blöde Verletzungen zur Folge.\r\n\r\n
                    \r\nKölner Haie spielen mit flexiblem Bandensystem\r\n\r\nKölner Haie setzen auf Flexbande\r\n\r\nBessere Sicht für Zuschauer\r\nDie neue Abtrennung reduziert laut einer unabhängigen Studie nicht nur die Verletzungsgefahr um 29 Prozent, sie ist auch 15 Zentimeter niedriger als die alte Bande und ermöglicht so Spielern und Zuschauern eine bessere Sicht.\r\n\r\n"Checks in die Bande bergen besonders die Gefahr von Schulter- und Kopfverletzungen verbunden mit einer Gehirnerschütterung. Die neue Flexbande ist deshalb sehr wichtig. Wir investieren viel in unsere Spieler und wollen natürlich, dass sie gesund bleiben", sagte Haie-Sportdirektor Mark Mahon.
                    \r\n\r\nhttp://www.sport1.de/eishockey/del/2...m-bandensystem

                    Kommentar


                    • #25
                      Erste Stimmen melden allerdings, dass gerade in den vorderen Reihen die Sicht auf's Eis deutlich verschlechtert worden ist, da die Scheiben verzerren und mehr spiegeln... Aus Sicht der Spieler sicher eine gute Innovation!

                      Kommentar


                      • #26
                        Betrifft zwar eher die Fans wie das Eishockey selbst, ich pack es dennoch hier mal rein..\r\n\r\nhttp://www.augsburger-allgemeine.de/...ime=1476439110
                        Gruß\r\n... der Lange

                        Kommentar


                        • #27
                          Fund ich gut so, aber bei Fußballrandale hab ich sowas noch nicht mitbekommen. Aber gut, da bräuchte man ne eigene BFE-Abteilung alleine für die fußballer.

                          Kommentar


                          • #28
                            DEL ermittelt gegen Pavel Gross\r\n\r\nhttp://www.hockeyweb.de/del/del-ermi...el-gross-86213\r\n\r\nRecht hat er der Pavel!\r\n\r\nUnd absolut lächerlich ist es! Getroffene Hunde bellen, sag ich da nur... Wegen sowas ein Verfahren anzustrengen...die haben offenbar echt nichts zu tun! \r\n\r\nAmateur-Liga!
                            Zuletzt geändert von 4fritz; 25-10-16, 11:20.

                            Kommentar


                            • #29
                              Der gute Pavel hätte in der Vergangenheit bestimmt schon die eine oder andere verdient gehabt, aber deswegen? Da macht sich die Liga zum Affen.

                              Kommentar


                              • #30
                                Zitat von 4fritz Beitrag anzeigen
                                DEL ermittelt gegen Pavel Gross\r\n\r\nhttp://www.hockeyweb.de/del/del-ermi...el-gross-86213\r\n\r\nRecht hat er der Pavel!\r\n\r\nUnd absolut lächerlich ist es! Getroffene Hunde bellen, sag ich da nur... Wegen sowas ein Verfahren anzustrengen...die haben offenbar echt nichts zu tun! \r\n\r\nAmateur-Liga!
                                \r\n\r\nStimme dir absolut zu. Die Statistiken sind auf der aktuellen Seite der absolute Witz. Warum die bisherige Homepage nicht beibehalten wurde und einfach unter eine neuen Internetadresse aufrufbar ist verstehe ich nicht.\r\n\r\nMomentan bleibt einem nix anderes übrig, als die Statistiken über die EishockeyNews zu nutzen. Peinlich für die Profiliga aber, dass man dort selbst nix vernünftiges findet.\r\n\r\nUnd jetzt noch dieses lächerliche Verfahren...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X