Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DEL-News

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zumal ja auch 2 NHL-Franchisenehmer im Garden spielen und das somit nicht so ganz aus der Eishockeywelt ist.

    Kommentar


    • Matsumoto nach Köln . Jensen nach Düsseldorf . Iserlohn haben 7 Spieler unter Vertrag und haben noch keine Neuzugänge . Das wird lustig
      Adler geben niemals auf

      Kommentar


      • ... und Hospelt muss seinen Libelingsverein verlassen...

        Kommentar


        • Zitat von Scorer16 Beitrag anzeigen
          Matsumoto nach Köln . Jensen nach Düsseldorf . Iserlohn haben 7 Spieler unter Vertrag und haben noch keine Neuzugänge . Das wird lustig
          \r\n\r\nDa werden eben Ende August mal schnell 15 Kanadier eingebürgert und das Problem ist gelöst.

          Kommentar


          • Zitat von MagicEye Beitrag anzeigen
            ... und Hospelt muss seinen Libelingsverein verlassen...
            \r\n\r\nHat den hier nach seinem Weggang noch jemand verfolgt?\r\n\r\nKam damals als einer der besten Spieler der Liga von WOB nach Mannheim und konnte mMn nicht die gleichen Leistungen abrufen wie in WOB, was wohl aber auch dem geschuldet war, das er hier eine etwas andere Rolle hatte und einer von vielen war.\r\nIn Köln sollte er dann eigentlich wieder einer der Starspieler und deutsches Aushängeschild werden, hat da anscheinend aber noch weniger Leistung gebracht als bei uns.

            Kommentar


            • Zitat von danyo Beitrag anzeigen
              hat da anscheinend aber noch weniger Leistung gebracht als bei uns.
              \r\n\r\nIch persönlich kann nicht nachvollziehen, warum Hospelt hier so schlecht in Erinnerung geblieben ist...\r\nSo schlecht war er sicher nicht. Er hatte in 122 Hauptrundenspielen 72 Punkte gesammelt (29 Tore und 43 Assists). Dass er eine keine Scoringmaschine ist, sollte bewusst sein. Auch zu WOB Zeiten hatte er mit 2-3 Ausnahmen keine überragenden Punkte. Und dort hatte er (ohne jetzt statistisch nachzuschlagen) sicher deutlich mehr Eiszeit und eine andere Rolle. \r\n\r\nAußerdem darf man nicht vergessen: er war drei Jahre hier... und zwei Jahre davon (vor und nach der Ward Saison) waren insgesamt sehr durchwachsen (mal nett formuliert). Da hatten es mehr oder weniger alle Spieler sehr schwer, bzw. haben es dem Verein und uns Fans schwer gemacht...\r\nIn einem jetzigen Adler Team hätte er es auch deutlich einfacher.
              "Wir verloren uns aus den Augen, aber niemals aus dem Sinn... Du lebst in mir noch ganz tief drin..."

              Kommentar


              • Ich bin da bei dir ben, ich fand ihn bei uns auch nicht schlecht, falls das in meinem Beitrag so rüber kam. In WOB fand ich ihn allerdings herausragend und war ob des Transfers damals Feuer und Flamme. Hier war es dann für mich - persönliches Empfinden - etwas weniger. Aber bei weitem nicht schlecht, wie du im ersten Satz schreibst.

                Kommentar


                • Zitat von danyo Beitrag anzeigen
                  ...und war ob des Transfers damals Feuer und Flamme. ...
                  \r\n\r\nSo erging es mir damals mit einem gewissen Michael Hackert... Man, was hab ich mich gefreut als die Verpflichtung bekannt gegeben wurde... Ich dachte, jetzt holen die Adler den Stanley Cup ;-)
                  "Wir verloren uns aus den Augen, aber niemals aus dem Sinn... Du lebst in mir noch ganz tief drin..."

                  Kommentar


                  • Zitat von magicben Beitrag anzeigen
                    So erging es mir damals mit einem gewissen Michael Hackert...
                    \r\n\r\nUnd mir mit Klaus Kathan. Fand die Verpflichtung mega-klasse und dann war es leider eines der größten Missverständnisse der Mannheimer Eishockeygeschichte.\r\n\r\nRalle
                    sigpic\r\n------------------------------------------------\r\nMannheimer können alles - außer hochdeutsch!\r\n--------------------------------------------\r\n26.10.1976 - 7:2 Sieg gegen den EC Deilinghofen und ich war infiziert mit dem Virus Eishockey!\r\n------------------------------------------------\r\nWir sind die roten Teufel vom Betzenberg! - "Liebe kennt keine Liga!"

                    Kommentar


                    • Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
                      Und mir mit Klaus Kathan. Fand die Verpflichtung mega-klasse und dann war es leider eines der größten Missverständnisse der Mannheimer Eishockeygeschichte.\r\n\r\nRalle
                      \r\n\r\nRobert Hock!
                      Mannheim: Eishockeystadt

                      Kommentar


                      • Zitat von punkrockgod Beitrag anzeigen
                        Robert Hock!
                        Eher das grösste Missverständnis meiner Meinung nach war der Ex Manager.

                        Kommentar


                        • sport.de: DEL: Medien: Serge Aubin übernimmt die Eisbären Berlin.\nhttps://www.sport.de/news/ne3585912/...baeren-berlin/
                          Using Tapatalk

                          Kommentar


                          • Passt doch - ein Buddy von Richer kommt. Beim ZSC war man jetzt nur bedingt zufrieden mit seiner Leistung, mit den Vienna Capitals war er 2017 Meister.

                            Kommentar


                            • Ich denke mal, wenn auch das in die Hose geht, ist Richer seinen Posten los. Erinnert mich so ein bisschen an unseren Ex-Manager, lange Zeit die einzige Konstante in Berlin.

                              Kommentar


                              • Starker Transfer von Berlin\r\n\r\nhttps://www.eisbaeren.de/news/detail...lt-nach-berlin
                                100% of the shots you don't take don't go in.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X