Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DEL-News

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich finde das ist ein ziemlicher Knaller.
    Als Nicht-Jurist würde mich dabei auch interessieren, wie die rechtliche Grundlage dafür aussieht.
    Corona hin oder her, es kann eigentlich kaum angehen, dass sämtliche Spieler ohne jede Unterscheidung über die ganze Liga hin einen Gehaltsverlust von 25% hinnehmen müssen, ansonsten wird mit Lizenzentzug gedroht.
    Egal ob deren Team wirtschaftlich gesund dasteht oder nicht, egal ob sie einen Vertrag über 12 Monate oder nur über 9 Monate haben.

    Rossi
    Stop posting facts. They're ruining some peoples' arguments.\r\n\r\nalt.sports.hockey.nhl.ny-islanders

    Kommentar


    • Grundsätzlich sehe ich das ähnlich. Kann mich allerdings, leider nur zu gut, daran erinnern, daß von Arbeitgeber(verbänden), Politik und ihren Chormedien in den letzten beiden Jahrzehnten schon öfters zu "freiwilligem" Lohnverzicht aufgefordert wurde. Noch dazu in Branchen, in denen weit schlechter bezahlt wurde. Damit ist Dank der Coronamaßnamen vermutlich wieder zu rechnen. Ich gehe davon aus, daß Spieler sich da besser wehren können als Geringverdiener. Es wird auch sicher Möglichkeiten geben, dies am Ende als Formalie da stehen zu lassen und trotzdem die vereinbarten (oder künftig formal höher vereinbarte Gehälter) mit Abschlag zu zahlen. Wir sind ja schließlich beim Eishockey. Da kennt die Kreativität kaum Grenzen.

      Ob das sinnvoll und durchsetzbar ist oder es sich um eine Propagandaktion handelt ist eine andere Frage. Es scheint mir aber sinnvoller als Kurzarbeitergeld (Max. Lt. SHN 2900) zu beantragen. Einige GmbHs sind sicher auf Kostenersparnis angewiesen.

      Was mich mehr umtreibt ist die Angst vor dem Maskenzwang. Es ist mir aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich mich 3 Stunden zu maskieren. Bin sicher nicht der Einzige.


      Edit: Sorry, nicht SHN, bissl Hockey

      Zuletzt geändert von Otto; 20.05.2020, 17:03.

      Kommentar


      • Formalrechtlich sicherlich vor einem Arbeitsgericht nicht haltbar..aber was wäre die Konsequenz.. Dein Club macht dicht.. die anderen Kader sind voll und Du stehst als Spieler auf der Straße.. man könnte auch sagen.. Messer auf der Brust... Aber das wird in anderen Ligen ähnlich sein.. Stand jetzt weiß niemand wann und wie es weitergeht.. und bei manchen Teams auch.. ob es weitergeht.. Sponsoren werden wegbrechen und die Sache mit der BG ist auch ein recht hoher Posten an Mehrausgaben.

        Kommentar


        • https://www.eishockeynews.de/del2/ar...Fl7OAAgGwN-k20

          Kommentar


          • https://www.del.org/news/del-geht-er...zu-penny/11512

            Willkommen in der Penny DEL

            Kommentar


            • OMG. Was für ein blöder Name.

              Kommentar


              • Gespielt wird nur noch Framstags

                Kommentar


                • Wow. Da hat Herr Tripcke aber einen wirklich guten Job gemacht.
                  In der aktuellen Situation einen Namenssponsor zu finden, der dann auch noch so eine Reichweite hat und den wirklich jeder kennt ist sicher ein großer Schritt.

                  Ja, das neue Logo ist alles andere als ästhetisch und Penny ist auch nicht mein persönlicher Lieblingssupermarkt.
                  Aber unterm Strich gerade aktuell ein Super Deal - sogar für den DEB.

                  Kommentar


                  • Zitat von JoE Beitrag anzeigen
                    Wow. Da hat Herr Tripcke aber einen wirklich guten Job gemacht.
                    In der aktuellen Situation einen Namenssponsor zu finden, der dann auch noch so eine Reichweite hat und den wirklich jeder kennt ist sicher ein großer Schritt.

                    Ja, das neue Logo ist alles andere als ästhetisch und Penny ist auch nicht mein persönlicher Lieblingssupermarkt.
                    Aber unterm Strich gerade aktuell ein Super Deal - sogar für den DEB.
                    Keine Ahnung wer dahinter steckt. Könnte mir aber durchaus auch den Kölner Klüngel vorstellen.

                    Kommentar


                    • Zitat von danyo Beitrag anzeigen
                      Gespielt wird nur noch Framstags
                      Ich krieg jedes Mal nen Wutanfall, wenn ich diesen "Framstags"-Spruch im Radio höre

                      ABER: Sehe das ähnlich wie meine Vorschreiber. Der Name ist gewöhnungsbedürftig, aber in der Situation das aus dem Hut zu zaubern, nicht schlecht. Eine gute Sache für die Liga!
                      And he scoreeeeeeeeesssss...

                      Kommentar


                      • https://www.sportschau.de/weitere/ei...ockey-100.html

                        Kommentar


                        • DEL: Die Pläne für ein zentrales Vorbereitungsturnier auf die neue Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nehmen Formen an. Nach SID-Informationen gibt es bereits konkrete Rahmenbedingungen für eine Vorbereitung in Form eines Pokalturniers. Dieses soll wie das Finalturnier der Basketball Bundesliga (BBL) an einem zentralen Ort stattfinden. Das Turnier soll zweieinhalb Wochen dauern. 16 Teams sollen teilnehmen, darunter alle 14 DEL-Klubs und zusätzlich zwei Teams entweder aus der DEL2 oder sogenannte Gastteams.

                          Der topgesetzte Verein würde gegen den an Position 16 gesetzten Klub spielen, die restlichen Paarungen würden sich in diesem Format fortsetzen. Pro Tag wäre am Abend ein Spiel angesetzt, vorher hätten die Klubs an jedem Tag zusätzlich die Möglichkeit, Testspiele zu absolvieren, sagte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke den "Eishockey News".

                          Kommentar


                          • Da bietet sich doch die SAP Arena mit ihren beiden Trainingshallen geradezu an.
                            3 Eisflächen an einem Zentralen Ort hat man auch nicht Überall.
                            16 Mannschaften wollen ja auch alle trainieren und gegebenenfalls auch Testspiele absolvieren.
                            Natürlich alles ohne Zuschauer
                            Zuletzt geändert von icebrecher; 14.07.2020, 10:46.

                            Kommentar


                            • Und die Vereine in der Arena haben die Nebenhalle ab dem 24.8 regulär gebucht. Aber ja es wäre Machbar.

                              Akteull scheint der ISS-Dome in DDorf geplant zu sein
                              Zuletzt geändert von Roy Roedger; 14.07.2020, 13:16.

                              Kommentar


                              • Zitat von icebrecher Beitrag anzeigen
                                Da bietet sich doch die SAP Arena mit ihren beiden Trainingshallen geradezu an.
                                3 Eisflächen an einem Zentralen Ort hat man auch nicht Überall.
                                16 Mannschaften wollen ja auch alle trainieren und gegebenenfalls auch Testspiele absolvieren.
                                Natürlich alles ohne Zuschauer
                                Ich muss dich leider enttäuschen! Das wirst du nicht hinbekommen- weil die Kabinen nicht genügen! Bei der WM 2010 waren es 10 Kabinen- und das war schon eng! 16 Teams-passt nicht!
                                Der"schwarze Peter" musste gehen!Viel Glück Nathan!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X