Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DEL-News

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Soda
    antwortet
    Ja groteskerweise war das gestern "Stewarteishockey", als Fan würd ich mir etwas verarscht vorkommen...
    Zuletzt geändert von Soda; Heute, 20:58.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Adlerfan1977
    antwortet
    Ja, man kann schon ein komisches Gefühl bekommen, wenn man das sieht. Aber man weiß ja auch nicht, was hinter den Kulissen los ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Onkel_Mikke
    antwortet
    Man fühlt sich ech t an vergangene Tage in Mannheim erinnert. "Die Macht sitzt in der Kabine." kam mir so in den Sinn. Von jetzt auf einmal spielen sie wie ausgewechselt. Eigentlich gehört in Köln die komplette Mannschaft gefeuert, wegen Arbeitsverweigerung. Reicht laut deutschen Arbeitsrecht für fristlos, soweit ich weiß. Das sie es können, hat man ja gestern gesehen.

    Grüße

    Einen Kommentar schreiben:


  • Otto
    antwortet
    Schade, WOB vermasselt dem KEC und Krupp die Einstellung des Rekords.

    Zuletzt geändert von Otto; Gestern, 21:55.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tuma
    antwortet
    Zitat von Don Alfredo Beitrag anzeigen
    Vor allem ist das m.E. nicht gerade der brachiale Umbruch, wenn man den Trainer wieder anstellt, den man vor 6 Jahren aufgrund schlechter Leistungen entlassen hat. Gut, der Clubeigner war damals ein anderer - dennoch stehe ich einem Neuanfang mit dem Rückgriff auf gescheiterte Trainer aus der Vergangenheit skeptisch gegenüber.
    Zumal die Co-Trainer alle bleiben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Don Alfredo
    antwortet
    Eine Notlösung wäre es gewesen, Krupp bis zum Saisonende zu verpflichten und derweil jemand anderen zu suchen. Eine Verpflichtung über 2 Jahre geht m.E. weiter als ein reiner Notnagel.

    Es erinnert mich auch hier vieles an uns bis vor 2 Jahren: Krise über Krise, angegangen durch halbgare Neuanfänge mit den immer gleichen Phrasen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Otto
    antwortet
    Für mich ist das kein Neuanfang sondern eine Notlösung. Bin ebenfalls der Meinung, daß es - trotz aller Wertschätzung - mit Stewart nicht weiter gehen konnte. Wen hätte man jetzt noch als Trainer verpflichten können? Ich gönne den Haien den Rekord und drücke morgen die Daumen für WOB.

    Vielleicht holt man ja in der nächsten Saison Peter Draisaitl für den erneuten Umbruch.
    Zuletzt geändert von Otto; 24-02-20, 18:57.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Don Alfredo
    antwortet
    Vor allem ist das m.E. nicht gerade der brachiale Umbruch, wenn man den Trainer wieder anstellt, den man vor 6 Jahren aufgrund schlechter Leistungen entlassen hat. Gut, der Clubeigner war damals ein anderer - dennoch stehe ich einem Neuanfang mit dem Rückgriff auf gescheiterte Trainer aus der Vergangenheit skeptisch gegenüber.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Soda
    antwortet
    Was ein Karnervalsverein, vor 3 Spieltagen wollte mann noch mit Stewart in die neue Saison gehen...

    Einen Kommentar schreiben:


  • punkrockgod
    antwortet
    Zitat von Animus Beitrag anzeigen

    Die Entscheidungen in Köln muss man auch ned so wirklich verstehen.
    Wirklich kurios. Dann steht der KEC für nächste Saison vorerst ohne Sportdirektor dar. Diesen Posten sollte ja Stewart nach der Entlassung von Mahon ausüben.

    Und der nächste mittlere / kleine Verein freut sich bei der nächsten Gelegenheit auf einen richtig guten Trainer, der in Köln aufgund des Kaders einfach nicht klar kam.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Animus
    antwortet
    Zitat von AdlerAdemeier Beitrag anzeigen
    Uwe Krupp neuer Cheftrainer bei Köln bis 2022. Mike Stewart freigestellt.

    https://haie.de/news/uwe-krupp-neuer...r-koelner-haie
    Die Entscheidungen in Köln muss man auch ned so wirklich verstehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • AdlerAdemeier
    antwortet
    Uwe Krupp neuer Cheftrainer bei Köln bis 2022. Mike Stewart freigestellt.

    https://haie.de/news/uwe-krupp-neuer...r-koelner-haie

    Einen Kommentar schreiben:


  • dss
    antwortet
    Strahlmaier wechselt wohl nach Wolfsburg

    Einen Kommentar schreiben:


  • Paige
    antwortet
    wow.

    Polizeischutz für Haie-Profis nach Derby-Pleite in Düsseldorf

    https://rp-online.de/sport/eishockey...n_aid-48996591

    Einen Kommentar schreiben:


  • Adlerhorst 55
    antwortet
    In Krefeld scheint Land in Sicht zu sein:

    https://www.del.org/news/krefeld-pin...igkeiten/11132

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X