Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schade, schade Pinizzotto, und Tschüss...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schade, schade Pinizzotto, und Tschüss...

    Bestimmt kann sich noch jeder an den dreckigen und von der gestreiften Inkompetenz "übersehenen" Ellbogencheck eines gewissen Steven Pinizzotto gegen den Kopf von Plachta im 1. Halbfinale 2018 gegen die Dosenp*** erinnern.
    Dieser Herr hat heute den Gesundheitscheck bei den im Umland von Hannover in der OL Nord spielenden Scorpions nicht bestanden:
    Sportbuzzer/HAZ (nach unten scrollen)
    Es gibt doch noch, wenn auch späte, Gerechtigkeit!
    Zuletzt geändert von Vorderpälzer; 17-01-20, 17:52.

  • #2
    Richtig so. Karma is a bitch.
    Ist zwar nicht das erste mal, dass (Profi)Sportlern die Sicherung durchbrennt aber seriös und ehrenhaft ist so ein brutales Foul absolut nicht.
    Seriös ist dafür der Wettanbietervergleich auf der gleichnamigen Seite https://www.serioes.org.

    Kommentar


    • #3
      Wünscht ihr Thomas Larkin eigentlich jetzt auch so ein Karriere-Ende?
      Oder war sein Foul in der CHL eurer Ansicht nach nur ein Unfall?

      Kommentar


      • #4
        Ohne die Diskussion um das Schweden Foul wieder neu zu entfachen: Ja, es war für mich nur ein unglücklicher Ausgang des Checks und keine Absicht von Larkin (ansonsten wäre wohl auch das Strafverfahren in Schweden nicht eingestellt worden).
        Aber auch da war es Karma, hat es mit dem Opfer Paille doch eben auch den einstigen Täter Paille getroffen.

        Ralle
        sigpic\r\n------------------------------------------------\r\nMannheimer können alles - außer hochdeutsch!\r\n--------------------------------------------\r\n26.10.1976 - 7:2 Sieg gegen den EC Deilinghofen und ich war infiziert mit dem Virus Eishockey!\r\n------------------------------------------------\r\nWir sind die roten Teufel vom Betzenberg! - "Liebe kennt keine Liga!"

        Kommentar


        • #5
          Dann wäre es also auch Karma, wenn es irgendwann Larkin trifft?
          Nee, das ist alles zu billig.

          Pinizzotto wußte genau, dass er ein Foul begehen würde und Larkin wußte das aus. Man könnte jetzt alles auseinandernehmen, zB das unwürdige Verhalten Pinizzotto nach dem Foul und die schweren Folgen des Fouls von Larkin.
          Unter dem Strich waren beiden Aktionen übel und vermeidbar.

          Kommentar

          Lädt...
          X