Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erstes DEL-Freiluftspiel geplant

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heiland
    antwortet
    Zitat von Faceoff Beitrag anzeigen
    Da wird endlich mal etwas gemacht in der Liga um Aufmerksamkeit zu erwecken und was passiert hier? Nur gemosere und gemeckere.\r\n
    \r\n\r\nIn vielen Fällen wohl schlichtweg Missgunst.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Faceoff
    antwortet
    Da wird endlich mal etwas gemacht in der Liga um Aufmerksamkeit zu erwecken und was passiert hier? Nur gemosere und gemeckere.\r\nKlar, ich fänd es überaus geil wenn die Adler dieses Spiel bestritten hätten, die Wahl fiel nun aber eben auf die Eisbären.\r\nHier gibt es einige Pros und Contras die es auch bei den Adlern sicher gegeben hätte.\r\nAber was man hier jetzt teilweise liest da kann ich nur den Kopf schütteln. Ich werde mir das Spiel auch nicht live ansehen in Nürnberg, aber ich hoffe sehr das dieses Spiel wenigstens bei Eurosport frei zu sehen ist und diese Chance wahrgenommen wird den Eishockeysport wiedermal etwas in die Öffentlichkeit zu bekommen, grade wenn kein Fußball läuft.

    Einen Kommentar schreiben:


  • MERC21Chris
    antwortet
    Zwei unserer Lieblings-"Vereine" gegeneinander, ohne mich. Die Aktion an sich ist ja Klasse, aber Hey-Schreier gegen Schwalbenkönige, neee....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Stormrider1984
    antwortet
    Mal sehen ob ich mir das anschau im Stadion bestimmt nicht und im Tv nur wenn nichts besseres kommt ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mr. Moose
    antwortet
    Warum nicht Berlin?\r\n\r\nImmerhin sind die sportlich gesehen momentan das beste Team in der Liga. Diesen Anspruch müssen sich die Adler erst wieder erarbeiten. \r\n\r\nIch hoffe auf tolles und kaltes Wetter und dass das Medien-Interesse entsprechend hoch ist. Immerhin ist an diesem Wochenende keine Fußball-Bundesliga.\r\nNur die 4-Schanzen-Tournee könnte medial gesehen ein Strich durch die Rechnung machen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tomlinson
    antwortet
    Schade, jetzt nichtmal weil die Adler dann nicht dabei sind, aber in der Begegnung ist doch null Pfeffer drin. Wenigstens ein bayrisches Duell gegen München oder so hätte es ja sein können, das hätte ich mir dann vllt. trotzdem vor Ort angesehen, aber diese Partie, da muss ich mich selbst fürs TV motivieren (wenn nächste Runde überhaupt jemand live DEL bringt ).

    Einen Kommentar schreiben:


  • Blade
    antwortet
    Man hat bestimmt Berlin genommen, da die ja den viiieeeellll kürzeren Anfahrtsweg haben!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bigeasy
    antwortet
    Ganz nachvollziehbar ist das für mich nicht, oder gibt es eine spezielle Verbindung zwischen Berlin und Mannheim von der ich nichts weiß?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bogus16
    antwortet
    Nürnberg hatte nur angst das wir mit zu vielen Fans kommen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • BEN
    antwortet
    Wieso hat man den Vizemeister eingeladen...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Animus
    antwortet
    Naja Nürnberg gegen Berlin ... \r\n\r\nMuss ich ned unbedingt gesehen haben :P

    Einen Kommentar schreiben:


  • Heik606
    antwortet
    EishockeyNews 12. April 2012\r\n\r\nWinter Classic in Nürnberg: Ice Tigers spielen offensichtlich gegen Berlin\r\n \r\nIm Nürnberger Fußballstadion steigt am 5. Januar 2013 das Freiluft-Spektakel zwischen den Thomas Sabo Ice Tigers und den Eisbären Berlin.\r\n \r\nDer Termin für das erste Winter Classic auf deutschem Boden - der 05. Januar 2013 - steht ja schon länger fest. Jetzt ist auch der Gegner der Thomas Sabo Ice Tigers bekannt: Wie aus der Einladung für die erste, offizielle Pressekonferenz in Nürnberg hervorgeht, werden die Eisbären Berlin an jenem Samstag im Nürnberger Easy Credit Stadion der Gegner sein. Auf der Einladung hat nämlich neben Ice-Tigers-Manager Lorenz Funk und DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke auch Berlins Manager Peter John Lee unterschrieben.\r\n\r\nSchmuckunternehmer Thomas Sabo, Initiator und Hauptsponsor der Veranstaltung, hatte schon vor Wochen folgendes angekündigt: "Das wird eine große Geschichte für die Stadt, für die Ice Tigers und für das deutsche Eishockey." Im Nürnberger Fußballstadion werden zu diesem Ereignis unter freiem Himmel über 50.000 Zuschauer erwartet.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schanki92
    antwortet
    Dann haben die auch 1 mal Ausverkauft? Im jahr

    Einen Kommentar schreiben:


  • MrSpock
    antwortet
    Ah ok, wieder was gelernt....danke für die Info.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ralle
    antwortet
    Zitat von MrSpock Beitrag anzeigen
    Schnee is glaube ich weniger schlimm wie Regen oder ?
    \r\n\r\nHi Spocki,\r\n\r\nich hab ja lang genung für Heddesheim gespielt im Freien. Bei Regen bilden sich kleine Pickel auf dem Eis, bei Schnee bleibt der auf dem Eis liegen und nach einiger Zeit flutscht der Puck nicht mehr und Du kannst den Schläger nur noch als Schneeschieber nutzen. Regen beeinflußt das Spiel zwar auch, aber doch nicht ganz so arg wie Schnee.\r\n\r\nGruß, Ralle

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X