Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NHL Saison 17/18

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Odenwald-Adler
    antwortet
    Las Vegas ist als erstes Team eine Runde weiter in den Playoffs. Aber mit mickrigen drei Toren war LA einfach in der Offensive zu schwach. Es würde mich auch überraschen, wenn Rieder dort über den Sommer hinaus im Team bleibt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Odenwald-Adler
    antwortet
    Grubauer wird bei den Caps im ersten Playoffspiel im Tor starten - zumindest vorerst. Wie Trainer Trotz mitteilte, wird man aber nach dem ersten Spiel schauen wie es weitergeht. Soll heißen: Wenn er einen guten Eindruck im Tor hinterlässt, bleibt er drin. Nice! \r\n \r\nhttp://hockey-news.info/nhl-playoff-...-auf-die-bank/

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tomlinson
    antwortet
    Egal wie und wer. Hauptsache nicht wieder Crosby

    Einen Kommentar schreiben:


  • magicben
    antwortet
    Zitat von Odenwald-Adler Beitrag anzeigen
    Meine Tipps für die Playoffs:\r\n\r\nNashville vs Colorado 4:0 \r\nWinnipeg vs Minnesota 4:1\r\nLas Vegas vs Los Angeles 3:4\r\nAnaheim vs San Jose 4:3\r\n\r\nTampa Bay vs New Jersey 4:1 \r\nBoston vs Toronto 4:2\r\nWashington vs Columbus 3:4\r\nPittsburgh vs Philly 3:4
    \r\n\r\nIch tippe jetzt einfach mal wer weiterkommt, unabhängig davon mit wie viel Niederlagen...\r\n\r\nNashville\r\nMinnesota\r\nLA \r\nAnaheim\r\n\r\nTampa Bay\r\nToronto\r\nWashington\r\nPittsburgh

    Einen Kommentar schreiben:


  • Odenwald-Adler
    antwortet
    Meine Tipps für die Playoffs:\r\n\r\nNashville vs Colorado 4:0\r\nWinnipeg vs Minnesota 4:1\r\nLas Vegas vs Los Angeles 3:4\r\nAnaheim vs San Jose 4:3\r\n\r\nTampa Bay vs New Jersey 4:1 \r\nBoston vs Toronto 4:2\r\nWashington vs Columbus 3:4\r\nPittsburgh vs Philly 3:4

    Einen Kommentar schreiben:


  • Patrick269
    antwortet
    Richtig guter Artikel [emoji1360]\n\n\nGesendet von iPhone mit Tapatalk

    Einen Kommentar schreiben:


  • Feuchter Bandit
    antwortet
    Sehr lesenswerter Artikel von Ryan McDonagh: https://www.theplayerstribune.com/ry...-you-new-york/

    Einen Kommentar schreiben:


  • smanhu
    antwortet
    Zitat von Odenwald-Adler Beitrag anzeigen
    Maroon wird im Sommer Free Agent und hat wohl bereits durchklingen lassen, dass er der Oilers-Orga sehr dankbar ist und sich eine schnelle Rückkehr gut vorstellen kann. Das nur so am Rande.
    \r\n\r\nJa, kann ich bestätigen. Das hat er in dem Interview zu dem Trade gesagt. Ich glaub dem tut das echt weh, da weg zu müssen. Sehr schade.

    Einen Kommentar schreiben:


  • 4fritz
    antwortet
    Let's go Jets!!!\r\n\r\nDer Stastny-Trade hat mich auch sehr gefreut. Ohnehin finde ich, die Jets bieten mit das attraktivste Hockey und haben einfach geile Typen im Kader! Ich hoffe, sie können diese Truppe noch länger zusammen halten!\r\n\r\nIch fand die Jets schon früher in der ersten Franchise irgendwie cool, aber jetzt haben sie auch endlich mal eine Truppe, mit der sie echt was reißen können! Und die Play-Off Stimmung dort ist einfach genial. Das war Gänsehaut pur bei den Heimspielen beim letzten Play-Off Auftritt, auch wenn es leider ein glatter Sweep für die Ducks war!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Odenwald-Adler
    antwortet
    Zitat von Stormrider1984 Beitrag anzeigen
    Sicher hat er sie zum Cup geführt. Nach dem verlorenen Finale ging es aber Berg ab. Ärgerlich aus Bruins Sicht dürfte immer noch der Seguin Trade sein. \r\n\r\n
    \r\n\r\nWobei damals niemand damit rechnen konnte, dass sich Sequin so entwickeln wird. Und bei den Bruins waren ja einige nicht zufrieden mit seiner Einstellung, so habe ich es zumindest in Erinnerung. Im Tausch kamen ja unter anderem Reilly Smith, der sich zum anständigen Scorer für die 2. Reihe entwickelt hat, und Loui Ericsson, bei dem man einfach Pech hatte mit seinen Verletzungen. Ich finde nach wie vor, für den Trade muss sich Chiarelli nichts vorwerfen lassen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Stormrider1984
    antwortet
    Sicher hat er sie zum Cup geführt. Nach dem verlorenen Finale ging es aber Berg ab. Ärgerlich aus Bruins Sicht dürfte immer noch der Seguin Trade sein. \n\n\nGesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    Einen Kommentar schreiben:


  • Odenwald-Adler
    antwortet
    Maroon wird im Sommer Free Agent und hat wohl bereits durchklingen lassen, dass er der Oilers-Orga sehr dankbar ist und sich eine schnelle Rückkehr gut vorstellen kann. Das nur so am Rande.\r\n\r\nBei Chiarelli sollte man aber auch nicht vergessen, wohin er die Bruins geführt hat. Wobei ich den Marron-Trade auch nicht so ganz nachvollziehen kann, ist meines Erachtens ein wichtiger Spieler für die Oilers und ein Spielertyp, den es in der Liga viel zu selten gibt. Groß, stark, kann die Handschuhe fallen lassen und torgefährlich ist er auch noch mit den richtigen Nebenleuten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Holzer
    antwortet
    Zu Edmonton braucht man wirklich nicht viel sagen. Nachdem Sie jahrelang nur Stürmer mit den Top-Picks geholt haben, die sich dann irgendwann auf den Füßen rumgestanden sind, tradet man jetzt recht wild alles durcheinander. Aber der GM hat ja auch schon die Bruins aus den POs geführt.\r\n\r\nAnsonsten war ich überrascht, wie viele Picks in frühen Runden getradet wurden. Manche Mannschaften wollen es jetzt wirklich sofort wissen. Vor allem dass Las Vegas seinen nächsten 1st Rounder weggibt, finde ich überraschend, da man ja noch keinen großen Talentpool hat und sich so die Möglichkeit verbaut, einen aufzubauen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Stormrider1984
    antwortet
    Wenn man sieht wer in Edmonton auf dem GM Sessel sitzt wundert einen nichts mehr. Wenn man sieht was er in Boston so getradet hat ... \n\n\nGesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    Einen Kommentar schreiben:


  • magicben
    antwortet
    @Odenwald-Adler\r\nSchöne Zusammenfassung \r\n\r\nFür mich die Trades mit dem größten Überraschungspotenzial:\r\n\r\nTatar zu Knights und Stastny zu den Jets.\r\nBin voll bei Odenwald-Adler.\r\nBeide Teams spielen überraschend stark bisher und landen in den Playoffs. Und hier könnten diese beiden Trades durchaus wichtig werden...\r\n\r\nDer Trade der mich vom Hocker gehauen hat war allerdings der Maroon Trade zu den Devils.\r\nWas um alles in der Welt haben sich die Oilers hierbei gedacht??\r\nDas geht mir nicht unter...

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X