Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NHL Saison 17/18

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blindside, nicht gegen den Kopf, keine Verletzungsfolge. Für mich 2 Minuten Behinderung und damit gut. Bei Verletzungsfolge wäre es etwas anderes.

    Kommentar


    • Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
      Ich bin sehr zwiegespalten was Vegas angeht. Auf der einen Seite finde ich die Story "aus abgeschobenen Spielern, die keiner mehr wollte wächst ein Team zusammen, das den Cup holt" sehr geil ...
      \r\n\r\nNa ganz so ist es ja auch nicht.\r\nJede Franchise konnte einen Torhüter, drei Verteidiger und sieben Stürmer schützen, aus dem verbliebenen Pool an Spielern konnte sich Vegas je einen Spieler aussuchen. Sie mussten also keineswegs Spieler nehmen, die keiner mehr wollte. Daß man damit bei richtiger Auswahl, was Vegas gemacht hat, ein konkurrenzfähiges Team zusammenstellen kann kommt jetzt nicht ganz überraschend. Aber die Rolle der Underdogs denen die Sympathien zufliegen nimmt man natürlich gerne an.
      Zuletzt geändert von Tuma; 31-05-18, 23:46.

      Kommentar


      • ...du hast absolut recht mit deiner faktischen Beschreibung. Die Geschichte, die man aber rund um die Vegas Golden Knights baut ist eben doch die, dass es sich um ein "Team der Verstoßenen" handelt und super zu vermarkten. Das meinte ich mit "Story".

        Kommentar


        • Ich hab auch irgendwie in Erinnerung das sie ganz schön belächelt worden sind wegen dem Kader\n\nGesendet von meinem Pixel 2 XL mit Tapatalk

          Kommentar


          • Vorteil war natürlich für Vegas, dass sie trotz allem aus einem großen Pool an Spielern auswählen durften. Einen Fleury als Stammgoalie nimmt man da gerne. Und das es zwangsläufig in jedem Team Spieler gegeben hat, die man gerne als Manager gern behalten hätte, aber aufgrund der Regelung "freigeben" musste, war klar. Florida hätte mit Sicherheit auch gerne Marchsessault behalten, aber sie mussten sich entscheiden. Und dass dieser, genauso wie beispielsweise ein Karlsson, so einschlagen würde, war nicht vorherzusehen. Es gehört viel Gefühl und Geschick dazu, ein Team auf dieser Art und Weise aufzubauen, da steckt eine tollte Arbeit dahinter. Und sicherlich hat es das Team, von allen belächelt (Drew Doughty meinte vor der Saison, dass Vegas niemals vor den Kings landen würde, nur mal so als Beispiel), doch sehr angespornt. Aber es war nicht vorherzusehen, dass sich die Spieler und das Team so entwickeln.
            And he scoreeeeeeeeesssss...

            Kommentar


            • Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des Stanley Cups an Philipp Grubauer, Alex Ovechkin und natürlich dem Rest der Washington Capitals!\r\n\r\nKlicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 34671533_1943689548995689_2607651705428377600_n.jpg
Ansichten: 1
Größe: 49,7 KB
ID: 267627

              Kommentar


              • Dann doch leider zu kurze Finals. Aber halt auch verdient. Und vor allem Glückwunsch an Ovechkin. Diese Karriere hat den Cup halt auch einfach verdient!

                Kommentar

                Lädt...
                X