Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26

Thema: "Fankarte" / Bezahlen mit Plastik im Stadion... oder auch in der Arena?

  1. #1
    HuHu... Avatar von ich_bins
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    daheim
    Beiträge
    1.441
    Bedanken
    1.629
    680 Danksagung in 205 Beiträgen

    "Fankarte" / Bezahlen mit Plastik im Stadion... oder auch in der Arena?

    Moinsens,

    mich würde mal interessieren was ihr von sowas haltet. Einfach mal Eure Meinung:

    Zitat aus dem www:

    Schon zur Rückrunde gibt es die neue VfB-Fankarte, mit der Bratwurst und Bier in Zukunft im Stadion bezahlt werden sollen. Innovativ, einzigartig, sensationell – vollmundig preisen die VfB-Oberen das Plastik-Geld im Scheckkarten-Format an. Aber bringt das rote Kärtle auch Vorteile für die Fans? Es gibt aber auch eine einfache Variante, die nach Bedarf aufgeladen werden kann.

    Zitat Ende.

    Ich persönlich finde die Idee nicht schlecht. Ich kann die Karte am Monatsanfang "aufladen" und dann im laufe des Monats bei Spielen aufbrauchen. Habe so auch nicht immer die Tasche voll mit "Klimpergeld". Klar ist das dann wieder so eine Sache mit dem Datenschutz, wer hat wann wieviel getrunken, gegessen usw.... trotz allem denke ich wäre das auch eine gute Idee für die Arena.

    Was denkt Ihr über solche "Konsumkarten" ?
    -------------------------------------------------------------------------------
    Courage - Endurance - Mateship - Sacrifice - "Die Adler" Mannheim...?

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von B-Flash-D
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    72
    Bedanken
    64
    2 Danksagung in 2 Beiträgen
    Ich denke, dass so etwas nicht sehr Vorteilhaft ist!
    In Düsseldorf, Krefeld und manch anderen Stadien/Arenen wird dies ja bereits praktiziert!

    Für Dauerkarteninhaber ist das bestimmt echt gut! Da hat man nicht immer das viele Kleingeld bei sich und an der Kasse geht es vielleicht auch noch schneller voran!
    Aber wie sieht es mit Leuten aus, die nicht immer da sind?
    Wenn ich zum Beispiel zu einer Auswäertsfahrt nach Krefeld fahre, rege ich mich jedes mal über diese s****ß Lauferei von Aufladestand zu Essens-/Getränkeausgabe auf! Und nach dem Spiel muss man die Karte dann wieder abgeben!
    Das ist überhaupt nicht Vorteilhaft für einmalige/Gelegeheitsbesucher!

    Den einzigen Vorteil, den ich für alle darin sehe, ist, dass die Verkäufer nicht immer mit das Geld in der selben Hand haben, wie das Essen!
    Fußball + Schnelligkeit + Intelligenz = Eishockey

  3. #3
    HuHu... Avatar von ich_bins
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    daheim
    Beiträge
    1.441
    Bedanken
    1.629
    680 Danksagung in 205 Beiträgen
    Moinsens,

    eine Komplettumstellung ist sicherlich nicht von Vorteil, aber ich denke mal mit einer seperaten Reihe an jedem "Fresstempel/Fanhsop, usw." für Karteninhaber usw. würde das durchaus Sinn machen.

    Die Barzahlung ganz abschaffen, nein das fände ich auch nicht gut, ein "Parallel laufendes System" allerdings schon!

    Der aufgeladene Betrag müsste natürlich die gesamte Saison über Gültigkeit haben.
    -------------------------------------------------------------------------------
    Courage - Endurance - Mateship - Sacrifice - "Die Adler" Mannheim...?

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von B-Flash-D
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    72
    Bedanken
    64
    2 Danksagung in 2 Beiträgen
    Also das fände ich auf jeden Fall begrüßenswert, aber die Umsetzung wäre doch etwas schwieriger und vor allem sehr aufwendig denke ich...
    Fußball + Schnelligkeit + Intelligenz = Eishockey

  5. #5
    HuHu... Avatar von ich_bins
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    daheim
    Beiträge
    1.441
    Bedanken
    1.629
    680 Danksagung in 205 Beiträgen
    Zitat Zitat von B-Flash-D Beitrag anzeigen
    Also das fände ich auf jeden Fall begrüßenswert, aber die Umsetzung wäre doch etwas schwieriger und vor allem sehr aufwendig denke ich...
    Das denke ich auch, aber am nötigen Kleingeld und der softwaretechnischen Umsetzung sollte es in der "SAP" Arena ja nicht scheitern. Ok das ganze wäre sicher nur mit einem enormen finanziellen Aufwand zu stemmen, aber sicherlich (wie gesagt wenn man nicht gerade Angst darum hat das jemand mitbekommt wieviele Bierchen man trinkt) würde es einiges einfacher machen.

    Selbst die Verantwortliche hätten anhand von (sollten vorher anonymisiert werden) div. Daten (neben den in bar bezahlten Dingen) eine gute übersicht über den Konsum diverser Produkte. Können gewisse Dinge dadurch optimieren und wie bei Prepaid eben Fakt, das Geld schon auf dem Konto bevor es überhaupt verbraucht ist, ist ja auch nicht ganz unerheblich wenn z.B. Anfangs 5000 Fans diese Karte haben, laden diese am Monatsanfang mit je 50 Euro auf, dann ist das eine Vorauszahlung in Höhe von 250.000 Euro (die bis zum tatsächlichen Verbrauch auf dem "Adler Konto" Zinsen abwirft)...

    Ich denke auf jeden Fall das viele Fans ein solches Verfahren begrüßen würden. Kann mich natürlich auch irren.
    -------------------------------------------------------------------------------
    Courage - Endurance - Mateship - Sacrifice - "Die Adler" Mannheim...?

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von B-Flash-D
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    72
    Bedanken
    64
    2 Danksagung in 2 Beiträgen
    Was man auch noch integrieren könnte, wäre zum Beispiel eine Alterskontrolle
    Wobei ich aber nicht glaube, dass dies umgesetzt wird, da ja die jugendlichen "Trinker" eine große Einnahmequelle darstellen
    Aber dann müsste man nur einmal nach einem Personalausweis o.Ä. fragen.
    Fußball + Schnelligkeit + Intelligenz = Eishockey

  7. #7
    vorlicek#21
    Guest
    Zitat Zitat von ich_bins Beitrag anzeigen
    Anfangs 5000 Fans diese Karte haben, laden diese am Monatsanfang mit je 50 Euro auf, dann ist das eine Vorauszahlung in Höhe von 250.000 Euro (die bis zum tatsächlichen Verbrauch auf dem "Adler Konto" Zinsen abwirft)...
    Ich denke auf jeden Fall das viele Fans ein solches Verfahren begrüßen würden. Kann mich natürlich auch irren.
    zinsen fallen eher für das eurest konto ab.


    meiner meinung werden die gelegenheitsbesucher eher vom konsum
    abgehalten. kann da aus eigener erfahrung von der sonderzugfahrt nach krefeld
    berichten. das ganze war mir einfach zu umständlich. habe mich dann nach
    dem spiel am krefelder hbf mit nahrungsmitteln gegen bares versorgt.

    und gelegenheitsbesucher gibt es durch eichbaumblock, odenwaldquelle
    und sonstige freikarten doch einige.

  8. #8
    Wer das liest ist blöd!
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Lalaland
    Beiträge
    359
    Bedanken
    21
    86 Danksagung in 27 Beiträgen
    Zitat Zitat von B-Flash-D Beitrag anzeigen
    Was man auch noch integrieren könnte, wäre zum Beispiel eine Alterskontrolle
    Wobei ich aber nicht glaube, dass dies umgesetzt wird, da ja die jugendlichen "Trinker" eine große Einnahmequelle darstellen
    Aber dann müsste man nur einmal nach einem Personalausweis o.Ä. fragen.
    Dann lassen die "jugendlichen Trinker" sich eben von einem Volljährigen eine Karte kaufen, so wie bisher ggf die Getränke gekauft wurden.



    Ich hab diese Art Bezahlsystem gerade erst am Sonntag in Krefeld wieder erlebt. Für ein Spiel habe ich kein Problem dieses Spiel mitzumachen, auf Dauer muss ich das aber lieber nicht haben.

    Man hat ja quasi die Wahl ob man sich "auf Vorat" einen grösseren Betrag auflädt oder in kleineren Beträgen für jeden Tag oder sogar Bestellung die Karte auflädt.

    Die erste Variante würde ja noch Sinn machen bzw für den Kunden einen gewissen Vorteil bieten, nämlich dass die Bezahlung ein klein wenig schneller und einfacher abläuft. Allerdings zahle ich eher ungern im Voraus ohne konkret zu wissen in welchem Zeitraum ich die Leistung in Anspruch nehme. Mit gewissen Boni (zB pro 50 EUR Aufladebetrag gibts 5 EUR dazu o.ä.) könnte man evtl eine wie ich Denkende noch ködern.
    Für Besucher die nicht jedes Spiel oder nur einmal (Gästefans etc) in der Arena sind, und das sind immerhin mehr als die Hälfte der Kapazität, macht diese Variante ohnehin keinen Sinn.
    Das beliebte "Hier sind 10 EUR, bring uns mal nen Vierer mit" fällt dann ja in den meisten Fällen wohl auch weg bzw. ist nicht mehr so unkompliziert.

    Die zweite Variante, die Karte für jede Veranstaltung individuell aufzuladen, bringt m.E. für den Kunden keinerlei Vorteil. Im Gegenteil, man hat zwei Gänge mehr - zum Aufladen und zum Restbetrag auszahlen lassen. Wie gesagt, für ein Auswärtsspiel in Krefeld oder Düsseldorf macht mir sowas nichts aus, auf Dauer allerdings würde mich dieses Prozedere allerdings nerven.

    Wenn man die Wahl zwischen Bargeld und Karte hätte, würde ich wohl auch in der eigenen Arena beim Bargeld bleiben - auch wenn ich jedes Spiel besuche.
    Allerdings bezweifle ich dass eine Arena (welche auch immer) sich den Mehraufwand von zwei Bezahlsystemen auflädt, da dann auch der eigene Vorteil unterm Strich wieder relativ nahe bei Null liegen dürfte.
    F*CK YOU - We´re MANNHEIM!

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Heidelberg-Wieblingen
    Beiträge
    17
    Bedanken
    0
    0 Danksagung in 0 Beiträgen
    Also ich finde es zu einem Gut zum anderen schlecht.

    gut finde ich es für die Heimfans, aufladen und kein geld mehr mitnehmen.

    Schlecht finde ich für auswärtsfahrer, habe mich auch schon drüber aufgeregt.

  10. #10
    HuHu... Avatar von ich_bins
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    daheim
    Beiträge
    1.441
    Bedanken
    1.629
    680 Danksagung in 205 Beiträgen
    Zitat Zitat von PeterRatchuk*7* Beitrag anzeigen
    Also ich finde es zu einem Gut zum anderen schlecht.

    gut finde ich es für die Heimfans, aufladen und kein geld mehr mitnehmen.

    Schlecht finde ich für auswärtsfahrer, habe mich auch schon drüber aufgeregt.
    Hi Hi,

    wie gesagt, es sollte schon noch die Barzahlung angeboten werden, denn ich denke auch das es für "Einmalbesucher" usw. nicht wirklich "was bringt"

    Aber wie gesagt, an jedem "Konsumstand/Fanhsop in der Arena" ein oder zwei Kassen (oder auch mehr) an denen man mit einer solchen Karte bezahlen könnte, also ich könnte mich an sowas gewöhnen. Ausschließlich Kartenzahlung finde ich auch nicht all zu sinnvoll, aber ich denke eine Kombination wäre durchaus erfolgreich.
    -------------------------------------------------------------------------------
    Courage - Endurance - Mateship - Sacrifice - "Die Adler" Mannheim...?

  11. #11
    Thermohemd
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    LU Hochstraße Süd, Höhe Auffahrt Bruchwiesenstraße in Fahrtrichtung Mannheim
    Beiträge
    534
    Bedanken
    5
    14 Danksagung in 9 Beiträgen
    Zitat Zitat von ich_bins Beitrag anzeigen
    wie gesagt, es sollte schon noch die Barzahlung angeboten werden, denn ich denke auch das es für "Einmalbesucher" usw. nicht wirklich "was bringt"
    Ganz genau so ist es.
    Krefeld ist ein trauriges Beispiel dafür, wie man es nicht machen sollte.
    Playoffs 2011:

    Pre-PlayOffs: Freilos
    Viertelfinale: Düsseldorfer EG, 1:3

    Saison beendet. Verdient. Wer nur durch Freilose weiter kommt, kommt eben nicht weit.

  12. #12
    Eishockeyfan
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.145
    Bedanken
    101
    1.896 Danksagung in 479 Beiträgen
    Ich denke wie die meisten hier: für den Dauerkartenbesitzer bzw denjenigen, der sehr oft in der Arena ist, kann das eine gute Sache sein, für den Gelegenheitsbesucher aber ein absoluter Albtraum. Deswegen: dagegen ( auch wenn ich selbst kein Gelegenheitsbesucher bin ).

  13. #13
    Stefan
    Guest
    Zitat Zitat von Matze Beitrag anzeigen
    Ganz genau so ist es.
    Krefeld ist ein trauriges Beispiel dafür, wie man es nicht machen sollte.
    Könntest du das bitte mal erläutern?
    Ich finde das System in krefeld in ordnung. Hättest du Düsseldorf geschrieben, könnte ich dir zustimmen.

  14. #14
    Postingdealer Avatar von MrSpock
    Registriert seit
    Jan 2001
    Ort
    vom Mond
    Beiträge
    758
    Bedanken
    286
    124 Danksagung in 69 Beiträgen
    Es hat sicherlich Vorteile mit so einer Bezahlkarte. Was ich aber doof fände wäre nur zwei Kassen mit Karte und der Rest Bargeld. Dann stehen die an den Bargeldkassen bis sonstwohin und an den Kartenkassen is " gähnende Leere ".

    Das könnte durchaus passieren. Wenn schon Bezahlkarten, dann sollte man wie z.B. in München in der AA auch die Dauerkarte als Bezahlkarte nutzen können. Dort bzw. in Schalke habe ich beim Zurückgeben der Karten bzw. zur Restauszahlung nie lange warten müssen.

    Wenn es genügend Automaten gibt bzw. man am Kiosk an einer Kasse auch Geld zurückbekommt, ist das ne ruhige angenehme Sache.

    Gruß Spocky
    Stolz drauf,ein Schwabe und BayernFan zu sein.....Euer Hass ist unser Stolz !!

    Der Sinn eines Krieges besteht nicht darin, für sein Vaterland zu sterben, sondern dafür zu sorgen, daß der Bastard auf der anderen Seite für seins stirbt.
    George C. Patton`

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    642
    Bedanken
    451
    913 Danksagung in 259 Beiträgen
    Zitat Zitat von MrSpock Beitrag anzeigen
    Es hat sicherlich Vorteile mit so einer Bezahlkarte. Was ich aber doof fände wäre nur zwei Kassen mit Karte und der Rest Bargeld. Dann stehen die an den Bargeldkassen bis sonstwohin und an den Kartenkassen is " gähnende Leere ".
    Genau aus diesem Grund ist es dann attraktiv sich eine Karte zu besorgen.
    In der Commerzbank Arena gibt es auch zwei Systeme und an den Kartenkassen muß man selten anstehen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fussballstadien dieser Welt - Teil 2
    Von Siegerlaender im Forum Stammtisch
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 30-09-12, 09:31
  2. NEUER BIERLIEFERANT in der Arena
    Von Langer_JK im Forum Adler - Forum
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 16-08-09, 10:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •