Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: DEL - News Februar 2009

  1. #1
    Bambusbärchen Avatar von Linus
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    159
    Bedanken
    0
    7 Danksagung in 3 Beiträgen

    DEL - News Februar 2009

    Hamburg Freezers lizensieren Torhüter Rob McVicar

    Die Hamburg Freezers haben vor Ablauf der Transferfrist ihre letzte Ausländerlizenz vergeben und Torhüter Rob McVicar verpflichtet. Der 27-jährige Kanadier wechselt vom dänischen Club Totempo HVIK an die Elbe und erhält einen Vertrag bis Saisonende.

    „Die DEL zählt zu den besten europäischen Ligen, deshalb habe ich dem Wechsel sofort zugestimmt“, so McVicar, der in Hamburg die Rückennummer 38 tragen wird. „Die Freezers haben ein gutes Team. Hoffentlich können wir den Aufwärtstrend der letzten Wochen fortsetzen.“

    Rob McVicar wurde am 15. Januar 1982 in Brandon in der kanadischen Provinz Manitoba geboren. Er ist 1,90 Meter groß und wiegt 90 Kilogramm. Für die Brandon Wheat Kings, seine erst Station als Profi, absolvierte McVicar zwischen 1999 und 2003 154 Spiele in der Western Hockey League (WHL). 2003 wechselte er zu Manitoba Moose und machte 17 AHL-Partien. Für die Vancouver Canucks stand der Torhüter während der NHL-Saison 2005/2006 ein Mal zwischen den Pfosten. Ende Oktober 2008 wechselte McVicar in die erste dänische Liga.

    „Wir haben Rob verpflichtet, um für den Fall einer Verletzung auf der Torhüterposition gewappnet zu sein“, äußerte sich Bob Leslie, Sportlicher Leiter der Hamburg Freezers, zu der Verpflichtung McVicars.

    www.eishockeynews.de

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    146
    Bedanken
    1
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Ingolstadt: Waite, Higgins und Draxinger müssen gehen

    Der Antrittsbesuch von Sportdirektor Jim Boni in Ingolstadt hat gleich einige Überraschungen zu Tage gebracht. Wie der Donaukrier heute berichtet, werden die noch laufenden Verträge von Matt Higgins, Martin Hinterstocker und Tobias Draxinger aufgelöst. Trotz aktuell hervorragender Leistungen hat auch Torhüter Jimmy Waite keine Zukunft bei den Panthern.

    Zur Personalie Waite sagte Geschäftsführer Sven Zywitza: "Wir können uns keine zwei Nummer-eins-Torhüter leisten." Wie bereits berichtet, gelten aktuell Patrick Ehelechner und Lukas Lang als Kandidaten für den Posten als Nummer zwei hinter Dimitri Pätzold.

    Noch keine Entscheidung ist hingegen in der Trainer-Frage gefallen. Nach Informationen von Eishockey NEWS gelten neben William Gilligan (Graz) und Larry Huras (Villach) auch Bob Manno (Straubing) und Doug Mason (ehemals Köln) als aussichtsreiche Kandidaten. Ingolstadts aktueller Chefcoach Greg Thomson soll dann wieder ins zweite Glied zurückrücken.


    Quelle:http://www.eishockeynews.de/nachrich...hricht_id=6547

  3. #3
    Bambusbärchen Avatar von Linus
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    159
    Bedanken
    0
    7 Danksagung in 3 Beiträgen
    Vertragsverlängerung mit Green wird von Wolfsburg bestätigt

    Was seit einiger Zeit die Runde machte, ist jetzt auch offiziell: Stürmer Mike Green hat seinen Vertrag in Wolfsburg um ein weiteres Jahr verlängert, bleibt damit bis 2010 beim niedersächsischen DEL-Team. „Ich bin gerne ein Teil dieser Mannschaft, es macht viel Spaß und wir haben Erfolg. Die Entwicklung des Teams ist sicher noch nicht abgeschlossen, so dass sich die Fans auf die kommenden Jahre freuen können. Mir gefällt es jedenfalls sehr gut in Wolfsburg und bin deshalb glücklich, ein weiteres Jahr für die Grizzly Adams spielen zu können", sagte Mike Green.

    „Mike hat die in ihn gesetzten Erwartungen voll erfüllt. Er ist als Mittel- und Außenstürmer vielseitig einsetzbar und jederzeit eine gute Option im Powerplay. Auch was seine persönliche Bilanz angeht, spielt er eine sehr solide Saison", so EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf zur Weiterverpflichtung.

    Gleichzeitig gaben die Grizzly Adams heute bekannt, dass sämtliche Tickets für das Pokalfinale am 24. Februar gegen Hannover vergriffen sind. Das Duell gegen den Kontrahenten aus Niedersachsen werden also 4.500 live verfolgen.

    www.eishockeynews.de

  4. #4
    Bambusbärchen Avatar von Linus
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    159
    Bedanken
    0
    7 Danksagung in 3 Beiträgen
    Greilinger verlängert Vertrag in Ingolstadt um drei Jahre

    Der ERC Ingolstadt hat Stürmer Thomas Greilinger langfristig an sich gebunden. Der 27-Jährige unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2012 bei den Panthern. „Thomas hat sich nicht nur noch einmal an die DEL herangekämpft, sondern gezeigt wie wichtig er für unsere Mannschaft sein kann. Dass Thomas nun auf dem richtigen Weg ist zeigt auch, dass er mit der ein oder anderen Klausel einverstanden war, die wir im Vertrag verankert haben“, sagte ERC- Geschäftsführer Sven Zywitza.

    „Mich freut es natürlich, dass der Verein langfristig mit mir plant und dass hier in Ingolstadt für die nächsten Jahre etwas aufgebaut werden soll und ich Teil davon bin“, erklärte Greilinger nach der Vertragsunterschrift. Greilinger war vor der Saison vom Oberligisten Deggendorf nach Ingolstadt gewechselt. In dieser Saison erzielte er in bislang 45 Spielen zwölf Tore und 14 Assists.

    www.eishockeynews.de

  5. #5
    Bambusbärchen Avatar von Linus
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    159
    Bedanken
    0
    7 Danksagung in 3 Beiträgen
    Iserlohn: Trainer Stirling mit sofortiger Wirkung beurlaubt

    Die Iserlohn Roosters haben ihren bisherigen Cheftrainer Steve Stirling am heutigen Donnerstag mit sofortiger Wirkung beurlaubt. „Es war eine menschlich schwere Entscheidung, die sportliche Entwicklung des Teams ließ keine andere Konsequenz zu“, so Manager Karsten Mende.

    Bis zum Ende der Saison wird der bisherige Co-Trainer Uli Liebsch die Aufgaben des Chefcoachs übernehmen. Ihm assistiert weiterhin Bernd Haake.

    Zuletzt hatten die Roosters in der DEL sechs Mal in Folge verloren und waren auf Rang elf abgerutscht.

    www.eishockeynews.de

  6. #6
    Fisch-Krokette Avatar von old17
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    28
    Bedanken
    1
    52 Danksagung in 12 Beiträgen
    „Mein Herz sagt mir, dass es Zeit ist“ – Dave McLlwain beendet nach der Saison seine Karriere

    Haie-Kapitän Dave McLlwain wird seine aktive Eishockey-Laufbahn nach 22 Profi-Jahren am Ende dieser Spielzeit beenden.

    „Diese Entscheidung ist lange in mir gereift. Ich habe mit vielen Menschen, meiner Familie und meinen Eltern darüber gesprochen. Mein Herz sagt mir, dass es Zeit ist. Ich hatte eine wundervolle Karriere. Auch wenn die aktuelle Saison einen bitteren Geschmack hinterlässt, blicke ich auf fantastische Erlebnisse zurück“, sagt Dave McLlwain, „die Zeit in Köln habe ich geliebt. Ich werde in den letzten Spielen für die Haie alles geben, damit wir die Saison würdevoll zu Ende bringen.“
    www.haie.de

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Eppelheim
    Beiträge
    3
    Bedanken
    0
    0 Danksagung in 0 Beiträgen
    Zitat Zitat von old17 Beitrag anzeigen
    Wieder ein respektabler Sportsmann und eine Identifikationsfigur weniger. Er hätte sich eine würdigere letzte Saison verdient...
    ... klingt komisch, ist aber so.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    112
    Bedanken
    70
    81 Danksagung in 21 Beiträgen

    William Trew bleibt bis 2011 in Straubing

    William Trew bleibt bis 2011 in Straubing

    William Trew spielt auch für die DEB-Auswahl
    William Trew, der seit der Saison 1999/2000 das Straubinger Trikot trägt, hat seinen Vertrag um zwei Jahre bis 2011 verlängert. 505 Punkt- und Play-off Spiele mit 249 Toren und 325 Assists stehen derzeit für Trew zu Buche.

    Der Sportliche Leiter der Tigers Jürgen Pfundtner nennt die Gründe dafür: „Die Weiterverpflichtung ist das Ergebnis seiner hervorragenden Leistungen. Billy gehört in dieser Saison zu den vier besten Torjägern der DEL und er hat seit Jahren durch seine Einstellung, seinen Trainingsfleiß, seinen Einsatzwillen und seine Scorerqualitäten bewiesen, was für ein Profi er ist."

    Der 35-jährige Billy Trew, in diesem Jahr zum Nationalspieler aufgestiegen und mit 23 Toren einer der Top-Torjäger der DEL, erklärte zudem: „Dass es andere Angebote gab, ist kein Geheimnis. Aber mir gefällt es hier, meine Kinder sind hier geboren und es hängen wahnsinnig viele Erinnerungen an dieser Stadt und den Leuten. So etwas gibt man nicht so schnell auf."

    Quelle: http://www.del.org/index.php?id=181&tx_ttnews[tt_news]=1849&cHash=e79f964b5a

  9. #9
    Stefan
    Guest
    Vier-Mann-System“ ab sofort bei allen DEL-Spielen

    Wie schon in der letzten Saison erfolgreich praktiziert, werden sämtliche DEL-Play-off-Spiele auch in der laufenden Spielzeit 2008/2009 wieder im „Vier-Mann-System“ (Zwei Haupt- und Linienschiedsrichter) geleitet. Bereits in den verbleibenden DEL-Hauptrundenpartien tritt diese Regelung in Kraft.

    „Wir nutzen wie schon in der vergangenen Saison die letzten Spiele, um alle Beteiligten für das `Vier-Mann-System´ zu sensibilisieren“, erklärte DEL-Schiedsrichterbeauftragter Holger Gerstberger.

    „Mit dem `Vier-Mann-System´, das international ohnehin schon Standard ist, haben wir bereits in der Vorsaison sehr gute Erfahrungen gemacht. Auch bei Club-Verantwortlichen, Spielern und Trainern sind wir auf positive Resonanz gestoßen“, fügte Gerstberger an.

    www.eishockeynews.de

  10. #10
    Moderator
    Registriert seit
    Apr 2000
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    991
    Bedanken
    0
    0 Danksagung in 0 Beiträgen
    Naja ausser in Köln, wo der Schiri der am ganz anderen Ende plötzlich den Arm hebt und der der 2 m daneben stand nicht. Ja, ich weiß, eigentlich pfeift jeder in seiner Hälfte....
    Wenn die Schiris das auch wissen, dann wird es evtl ja mal was...

  11. #11
    Benutzter Registrierer Avatar von MaxPower78
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Beteigeuze
    Beiträge
    920
    Bedanken
    202
    325 Danksagung in 120 Beiträgen
    Investoren am Horizont: Die Kölner Haie hoffen
    Ein deutlicher Silberstreif zeichnet sich ab am Horizont des Eishockey-Traditionsklubs Kölner Haie. Am Aschermittwoch bestätigte Vereinssprecher Philipp Walter Medienberichte, wonach "eine Investorengruppe" bereit stünde, um die finanziell angeschlagenen Haie von ihren Verbindlichkeiten zu befreien.

    Wie Walter gegenüber der dpa weiter mitteilte, sei ein Kreis von etwa zehn Personen willig, die Haie langfristig zu unterstützen. Namen wollte er nicht nennen.

    "Das Ganze ist noch nicht zu 100 Prozent fixiert. Wir müssen noch mit den Banken sprechen", so Walter. Den Kontakt habe der bisherige Mäzen Heinz Hermann Göttsch hergestellt. "Außerdem hält uns das Gros der aktuellen Sponsoren die Treue", sagte Walter.

    Die Haie spielen seit 1973 ohne Unterbrechung in der höchsten deutschen Klasse. In dieser Saison verpassen sie erstmals seit 28 Jahren die Play-offs.

    Drastisch gesunkene Zuschauerzahlen hätten die finanzielle Krise verschärft. In der vergangenen Saison hatten insgesamt 471.514 Fans die Heimspiele der Haie besucht, in dieser Spielzeit werden es am Ende nur etwa 265.000 Zuschauer sein.

    Quelle: http://www.kicker.de/news/eishockey/...rtikel/504983/

  12. #12
    New Jersey Devils Avatar von Scott_Stevens
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Edingen/Jetzt Ludwigshafen
    Beiträge
    592
    Bedanken
    145
    115 Danksagung in 78 Beiträgen
    Shawn Carter beendet Karriere

    Ice Tigers Stürmer Shawn Carter beendet seine Eishockey-Karriere nach dieser Saison. Der 35-jährige US-Amerikaner sollte bereits vor der letzten Hauptrunden-Partie gegen Ingolstadt offiziell verabschiedet werden.

    In insgesamt 146 Partien für die Ice Tigers erzielte Carter 25 Treffer und steuerte weitere 56 Vorlagen hinzu. Zuvor schnürte der Mittelstürmer seine Schlittschuhe für Mannheim und Augsburg in der DEL.

    www.hockeyweb.de

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von punkrockgod
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    217
    Bedanken
    16
    329 Danksagung in 63 Beiträgen
    27.02.2009

    Füchse vor ungewisser Zukunft

    Die Zukunft der Füchse Duisburg in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bleibt unklar. "Die Entscheidung, wie es bei uns weiter geht, fällt voraussichtlich erst Mitte März", sagte Füchse-Alleingesellschafter Ralf Pape vor dem abschließenden Hauptrunden-Heimspiel gegen den EHC Wolfsburg.

    Für welche Liga die Duisburger, die als Tabellen-Schlusslicht nicht mehr die Play-Off-Spiele erreichen können, nächste Saison die Lizenz beantragen, ist laut Pape noch völlig offen.

    "Wir überprüfen alle Varianten und suchen Gespräche mit Sponsoren und Spielerberatern", meinte der "Füchse-Boss". Der Spediteur wies daraufhin, dass die aktuelle Weltwirtschaftskrise auch an seinem Unternehmen nicht vorbeigehe. Der Etat für die noch laufende Spielzeit sei allerdings nie gefährdet gewesen.


    Voraussetzung für ein weiteres Jahr in der DEL sei die Auflösung von noch sieben besser dotierten Spielerverträgen, die auch für die nächste Saison Gültigkeit haben. Pape hatte bereits Ende November angekündigt, die gesamte Mannschaft wegen lustloser Auftritte nach dieser Spielzeit austauschen zu wollen und hält weiter an diesen Plänen fest.

    Im Zweifelsfall sei auch eine Zukunft in der 2. Bundesliga oder der Oberliga denkbar. Willy Mühlenhaus, der im Januar auf Interimsbasis die Nachfolge des zurückgetretenen Trainers Dieter Hegen übernommen hatte, soll von der kommenden Woche an wieder auf seine angestammte Position als Nachwuchs-Koordinator zurückkehren. Unter der Regie des 50 Jahre alten Mühlenhaus waren unter anderem Derby-Siege gegen die Kölner Haie und die Düsseldorfer EG gelungen.

    www.sportal.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. DEL - News Juni 2009
    Von Mr. Moose im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 30-06-09, 20:06
  2. DEL - News Mai 2009
    Von Kingkongkrupp im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 02-06-09, 15:15
  3. DEL - News April 2009
    Von Bogus16 im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 01-05-09, 11:28
  4. DEL - News März 2009
    Von MaxPower78 im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 06-04-09, 18:01
  5. DEL - News November 2008
    Von adlergirly1980 im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 30-11-08, 15:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •