Ungarischer National-Goalie Szuper wechselt nach Hannover

Der ungarische Nationaltorhüter Levente Szuper (Foto: City-Press) wird in der kommenden Saison das Tor der Hannover Scorpions in der DEL hüten. Dies gab sein bisheriger Verein Alba Volan Szekesfehervar bekannt und nach Eishockey NEWS-Informationen ist die Verpflichtung auch bereits fix.

Der 64-fache ungarische Nationaltorhüter überzeugte in der vergangenen Saison bei seinem Team, das in der internationalen EBEL (Österreich, Slowenien, Ungarn) spielte, mit einer Fangquote von 90,53 Prozent und starken Leistungen.

Der 28-Jährige ist auch in Deutschland kein Unbekannter, spielte im Nachwuchs bei den Krefeld Pinguinen und in der Saison 2006/07 bei den Füchsen Duisburg.


www.eishockeynews.de