Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 226

Thema: Olympisches Eishockeyturnier 2010

  1. #16
    Eishockeyfan
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.145
    Bedanken
    101
    1.896 Danksagung in 479 Beiträgen
    Zitat Zitat von eaglespower Beitrag anzeigen
    Naja, wenn 15 Punkte aus 39 Spielen und +/- 1 gut sind, dann hat er es verdient. Nur leider ist er derzeit nicht mehr der Leader in Buffalo, wie es Lindy Ruff von ihm wünscht.
    Immernoch besser als manch durchschnittlicher DEL Deutscher. Hecht muss nicht den totalen Leader spielen bei der WM, dafür gibts auch noch Sturm.

    Und Schmidt / Holland gegenüber einem Schubert auf kleiner Eisfläche - verstehe ich nicht. Nur die letzte WM ranziehen - da müsste man fast den kompletten Kader rausschmeissen.

    Das einzig gute ist das endlich Renz aussortiert wurde.

  2. #17
    Adler geben Niemals auf! Avatar von MaRule
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    261
    Bedanken
    0
    2 Danksagungen in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Frank #80 Beitrag anzeigen
    .

    Bei Kotschnew wiederrum versteh ich Krupp ganz und gar nicht. Dimitrij Kotschnew spielt bei Spartak Moskau zusammen mit
    Lewandowski, desen Nichtnominierung ich genauso nicht verstehe, eine sehr gute Saison. Zumindest im erweiterten Kader
    würde ich Kotschnew ganz klar vor Zepp stellen.
    Einfache Begründung: Sie spielen in der falschen Liga Ich würde sagen, dass der Her Krupp nicht mal die Ergebnisse bzw. Stats von diesen 2 Spielern angeschaut hat und schon gar nicht besucht Lewandowski sagte im Interview, dass er kein Kontakt mehr zu Krupp hatte , seit dem er in der KHL spielt.

    Zitat Zitat von eaglespower Beitrag anzeigen

    Boyle
    Doughty
    Keith
    Niedermayer
    Pronger
    Seabrook
    Weber
    Schade für Green . Naja dafür kann er sich ausruhen, da er bei den Caps in jedem Spiel viel Eiszeit hat, manchmal zu viel.


    Zitat Zitat von eaglespower Beitrag anzeigen
    Naja, wenn 15 Punkte aus 39 Spielen und +/- 1 gut sind, dann hat er es verdient. Nur leider ist er derzeit nicht mehr der Leader in Buffalo, wie es Lindy Ruff von ihm wünscht.

    Es geht doch gar nicht um Stats u.s.w. Ein Jochen Hecht ist trotzdem besser, als jeder anderer auf seiner Position aus der DEL.

  3. #18
    Registrierter Benutzer Avatar von Frank #80
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    747
    Bedanken
    497
    343 Danksagung in 86 Beiträgen
    Zitat Zitat von MaRule Beitrag anzeigen

    Es geht doch gar nicht um Stats u.s.w. Ein Jochen Hecht ist trotzdem besser, als jeder andere auf seiner Position aus der DEL.
    Den Beweis ist er der Nationalmannschaft allerdings in den letzten Partien schuldig geblieben.

  4. #19
    Adler geben Niemals auf! Avatar von MaRule
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    261
    Bedanken
    0
    2 Danksagungen in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Frank #80 Beitrag anzeigen
    Den Beweis ist er der Nationalmannschaft allerdings in den letzten Partien schuldig geblieben.
    Dann will ich sehen , was Felski und Co. auf der kleinen Eisfläche so anstellen werden.


    Sturm - Hecht - Goc

    Seidenberg - Schubert


    Zucker diese Reihe

  5. #20
    Serienfreak Avatar von Mr. Moose
    Registriert seit
    Dec 2001
    Ort
    MA-Scharhof
    Beiträge
    1.002
    Bedanken
    38
    222 Danksagung in 78 Beiträgen
    Für die Vancouver-Spiele gehören die NHL-Veteranen definitiv gesetzt.

    Dass unsere KHL-Legionäre nicht berücksichtigt werden - Krupp wird schon wissen, was er tut

  6. #21
    Registrierter Benutzer Avatar von Keule
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Brooklyn, NY
    Beiträge
    79
    Bedanken
    2
    15 Danksagung in 13 Beiträgen
    Zitat Zitat von eaglespower Beitrag anzeigen
    Naja, wenn 15 Punkte aus 39 Spielen und +/- 1 gut sind, dann hat er es verdient. Nur leider ist er derzeit nicht mehr der Leader in Buffalo, wie es Lindy Ruff von ihm wünscht.

    Nicht nur auf die Statistik schaun. Er spielt eine gute Saison und ist immer noch unglaublich schwer vom Puck zu draengen und wie schon erwaehnt, um einiges besser auf seiner Position, als andere in der DEL, oder spielen die anderen nur in der falschen Liga?

  7. #22
    Registrierter Benutzer Avatar von Frank #80
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    747
    Bedanken
    497
    343 Danksagung in 86 Beiträgen
    Vielleicht bin ich auch etwas falsch rübergekommen. Ich wollte bei Hecht lediglich betonen das er in der Nationalmannschaft in den letzten Spielen(WM2009) nix, aber auch gar nix gerissen hat. In Buffalo ist er selbstverständlich immernoch eine Bank - daran habe ich nie gezweifelt.

  8. #23
    Registrierter Benutzer Avatar von K-Menki
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Hirschberg
    Beiträge
    222
    Bedanken
    13
    46 Danksagung in 12 Beiträgen
    Diese Nominierung ist ein Witz. Der Trainer ist dafür verantwortlich - man sollte jetzt die Zeit nutzen ein Nachfolger zu suchen für nach den olympischen Spielern zu suchen, so dass man dann für die WM dann wenigstens einen besseren Kader zusammengestellt bekommt.

    Wenn Hecht wirklich nicht spielt, dann würde ich an seiner Stelle die Konsequenzen daraus ziehen. Seidenberg und Kink würden der Deutschen Mannschaft sicherlich auch gut tun. Für Sportfreund Schmidt sollte man lieber den Kollegen Butenschön mitnehmen. Ach was solls - mal wieder nur IMHO - soll der German Stanley Cup Winner damit glücklich werden - ich werde es nicht.
    Alles kann besser werden

  9. #24
    Erfolgsfan Avatar von Roy Roedger
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.634
    Bedanken
    2.515
    2.017 Danksagung in 776 Beiträgen
    Am besten wäre dann, wenn bei der WM Schubert und HEcht mitspielen könnten, aber nicht mehr wollen.

    Dann sage ich Danke dem Kölner....

  10. #25
    Stefan
    Guest
    Hier eine Reaktion aus Nordamerika:


    NHL-Profi Schubert ist sauer auf Bundestrainer Krupp

    Der nur in den erweiterten Olympia-Kader berufene NHL-Profi Christoph Schubert hat wütend auf die Entscheidung von Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp reagiert. "Natürlich bin ich riesig enttäuscht. Die letzten - es sind glaube ich schon 14 Jahre - habe ich immer alles für den DEB gegeben, war immer einsatzbereit, habe bei jeder Weltmeisterschaft mitgespielt, wenn ich in der NHL die Play-offs nicht erreicht habe. Von daher sitzt der Schock tief", sagte der Verteidiger der Atlanta Thrashers der Deutschen Presse-Agentur.

    Von den acht deutschen Spielern in der nordamerikanischen Profiliga NHL hatte Coach Krupp sechs für sein 23 Mann starkes Kern-Aufgebot nominiert. Neben Schubert zählt auch Angreifer Jochen Hecht (Buffalo Sabres) lediglich zu den zwölf möglichen Nachrückern. "Ich kann schon verstehen, dass er sagt, ich nehme die Jungs mit, die die Olympia-Qualifikation geschafft haben. Aber dann soll er alle draußen lassen, die hier in der NHL spielen, und nicht bloß Hecht und mich", schimpfte der aus München stammende Schubert an die Adresse des Bundestrainers.
    www.eishockeynews.de

  11. #26
    Registrierter Benutzer Avatar von Ilpo#2
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    486
    Bedanken
    5.235
    237 Danksagung in 93 Beiträgen
    Ich hoffe ja irgendwie, dass sie richtig untergehen werden. Tut mir nur für die Jungs dann Leid. Aber selten so ein banales Aufgebot gelesen.

  12. #27
    Registrierter Benutzer Avatar von Sloan
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    120
    Bedanken
    122
    24 Danksagung in 8 Beiträgen
    Zitat Zitat von eaglespower Beitrag anzeigen
    Naja, wenn 15 Punkte aus 39 Spielen und +/- 1 gut sind, dann hat er es verdient. Nur leider ist er derzeit nicht mehr der Leader in Buffalo, wie es Lindy Ruff von ihm wünscht.
    Sorry, aber wir müssen doch jetzt nicht ernsthaft über die Qualitäten von Jochen Hecht diskutieren oder? Er gehört ganz klar zu den besten deutschen Spielern und wenn seine letzte WM noch so bescheiden war. Und das man eine -1 in der NHL nicht mit einer -1 in der DEL vergleichen kann ist wohl auch klar. Dazu noch Schubert raus, da fehlen mir einfach die Worte, sorry.

  13. #28
    Registrierter Benutzer Avatar von Ilpo#2
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    486
    Bedanken
    5.235
    237 Danksagung in 93 Beiträgen
    Team USA:


    Backes
    Brown
    Callahan
    Drury
    Kane
    Kesler
    Kessel
    Langenbrunner
    Malone
    Parise
    Pavelski
    Ryan
    Stastny



    Eric Johnson
    Jack Johnson
    Komisarek
    Martin
    Orpik
    Rafalski
    Suter



    Miller
    Quick
    Thomas



    Quelle: eben bei den NHL Winterclassics verkündet

  14. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von Heiland
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    998
    Bedanken
    112
    281 Danksagung in 117 Beiträgen
    Zitat Zitat von Ilpo#2 Beitrag anzeigen
    Drury

    Komisarek


    Der von Ihnen eingegebene Text...

  15. #30
    Eigener Benutzertitel Avatar von Chiller2000
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    268
    Bedanken
    86
    170 Danksagung in 67 Beiträgen
    Brutales Goalietrio, allerdings werden sie dieses auch benötigen!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eishockey-WM 2010
    Von Heiland im Forum NHL/International
    Antworten: 425
    Letzter Beitrag: 13-12-10, 08:23
  2. Sky-Termine 2009 / 2010
    Von Franki im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10-12-09, 22:11
  3. Eishockey - WM 2010 / Volunteers gesucht
    Von Nina im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12-08-09, 14:53
  4. Del meister 2010 ?
    Von bouchard 8 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12-07-09, 05:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •