Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 150

Thema: DEL-News Juni 2010

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    108
    Bedanken
    54
    37 Danksagung in 14 Beiträgen

    DEL-News Juni 2010

    Eisbären geben Personalentscheidungen bekannt

    Die Eisbären gehen mit 20 Akteuren aus der Vorsaison in die Spielzeit 2010/11. Die Berliner verfolgen damit weiterhin die erfolgreiche Strategie des kontinuierlichen Teamaufbaus und können viele der jungen und auch nicht mehr ganz so jungen deutschen Spieler in ihren Reihen halten, die zu vier Meistertiteln in sechs Jahren und der erfolgreichsten Hauptrunde der DEL-Geschichte überhaupt beigetragen haben. „Die Eisbären konnten einen großen Teil zum Erfolg der Nationalmannschaft bei der WM beitragen. Auch deshalb werden wir unseren Weg weiterverfolgen“, sagt Manager Peter John Lee.

    „Wir erreichen in der kommenden Saison einen Punkt, an dem unsere deutschen Spieler so viel Verantwortung übernehmen werden, wie nie zuvor. An der Seite von z.B. André Rankel, Florian Busch, Jens Baxmann, Alex Weiß, Constantin Braun, TJ Mulock und Frank Hördler ist es unser Ziel auch Talente wie Laurin Braun, Dominik Bielke, Patrick Pohl oder Daniel Weiß fest ins DEL-Team zu integrieren“, sagt Lee. „Zum Glück können wir uns auch in der kommenden Saison auf die Erfahrung von z.B. Stefan Ustorf, Sven Felski, Richie Regehr, Derrick Walser und Rob Zepp stützen.“

    Erster Neuzugang im Eisbärenkader ist der 23jährige dänische Nationalspieler Mads Christensen. Der Stürmer, der im vergangenen Jahr für die Iserlohn Roosters in der DEL 14 Tore erzielte und 31 Vorlagen lieferte, war in seiner Karriere bereits fünf Mal dänischer Meister und wurde in der Spielzeit 2008/09 zum wertvollsten Spieler der dänischen Liga gewählt.
    „Mads ist ein junger Spieler, der schon bewiesen hat, dass er in unserer Liga mithalten kann, aber auch ein ordentliches Entwicklungspotenzial aufweist. Deshalb passt er perfekt in unser Team“, sagt Lee über den ersten Dänen bei den Eisbären.

    Verlängert wurden die Verträge von Jeff Friesen, Richie Regehr, Jens Baxmann und Kevin Nastiuk. Alle bleiben mindestens eine weitere Saison in Berlin. Definitiv verlassen werden den Hauptstadtclub Stürmer Denis Pederson und Verteidiger Marvin Degon. Pederson beendete seine Karriere und kehrte zurück in seine kanadische Heimat, Degon wechselte innerhalb der DEL zum ERC Ingolstadt und will dort eine Rolle mit mehr Verantwortung spielen, als zuletzt in Berlin. Außerdem übernahm Co-Trainer Jeff Tomlinson den Cheftrainerposten bei den DEG Metro Stars.

    Ein Nachfolger für Tomlinson steht bisher ebenso wenig fest, wie die Zukunft von Verteidiger Andy Roach und Kapitän Steve Walker entschieden ist. Beide Spieler könnten nach Berlin zurückkehren.

    Eines ist sicher: Neben Cheftrainer Don Jackson wird Assistent Hartmut Nickel auch in der kommenden Saison wieder an der Bande der Eisbären stehen.

    Quelle: http://www.hockeyweb.de/eishockey/artikel.php?a=51724

  2. #2
    Leiseschreier
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    164
    Bedanken
    538
    109 Danksagung in 40 Beiträgen

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von hosco
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Batcave
    Beiträge
    985
    Bedanken
    806
    703 Danksagung in 220 Beiträgen
    Schluss mit dieser "Liga" !!
    "Ein gutes Team verliert keine 2 Spiele hintereinander."

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    108
    Bedanken
    54
    37 Danksagung in 14 Beiträgen
    Zitat Zitat von hosco Beitrag anzeigen
    Schluss mit dieser "Liga" !!
    Und, wie geht es dann weiter?

  5. #5
    Stefan
    Guest

  6. #6
    Eishockeyfan
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.145
    Bedanken
    101
    1.896 Danksagung in 479 Beiträgen
    Ganz bitter, vor allem falls ausgerechnet die Kölner der einzige Club sein sollte, der nicht gerettet wird. Langsam wirds nur noch trist für die Zukunft dieses Sports in Deutschland.

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von hosco
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Batcave
    Beiträge
    985
    Bedanken
    806
    703 Danksagung in 220 Beiträgen
    Zitat Zitat von Bigeasy Beitrag anzeigen
    Ganz bitter, vor allem falls ausgerechnet die Kölner der einzige Club sein sollte, der nicht gerettet wird. Langsam wirds nur noch trist für die Zukunft dieses Sports in Deutschland.
    Düsseldorf ist damals mit 20 MIO DM in die zweite Liga abgestiegen um sich zu sanieren. Ihre Lizenz haben sie behalten. Das sollte doch für Köln auch machbar sein ;-) Allerdings eine Liga ohne Köln ist wie ein HotDog ohne Würstchen. Doch ich frag mich wie Köln jemals wieder oben mitspielen will, und das müssen sie um die Halle vollzubekommen. Und diese Halle ist für ein Eishockeyspiel in Deutschland definitiv zu groß. Die Auslastung liegt irgendwo um die 50% im Schnitt. Das kann sich ein Club wie Köln mit dieser Halle nicht leisten. Auch hier hat man seit Arenaeröffnung zu hoch nach den Sternen gegriffen. Köln ist schon lange nicht mehr das Non Plus Ultra. Da haben es Hamburg, Berlin und Mannheim besser hinbekommen, oder man hat einfach cleverer kalkuliert. In Düsseldorf ist es doof gelaufen, wer konnte damit rechnen, dass die Düsseldorfer stinkstieflig sind und den Dome einfach nicht lieb haben. Tja ja die Rechnung ohne die Fans machen und dann rumheulen. Pech gehabt.
    "Ein gutes Team verliert keine 2 Spiele hintereinander."

  8. #8
    HuHu... Avatar von ich_bins
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    daheim
    Beiträge
    1.441
    Bedanken
    1.629
    680 Danksagung in 205 Beiträgen
    Zitat Zitat von hosco Beitrag anzeigen
    ...Tja ja die Rechnung ohne die Fans machen und dann rumheulen. Pech gehabt.
    Tja, meißtens hören die Leute immer erst auf den "Pöbel" wenn es zu spät ist.
    -------------------------------------------------------------------------------
    Courage - Endurance - Mateship - Sacrifice - "Die Adler" Mannheim...?

  9. #9
    Eishockeyfan
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.145
    Bedanken
    101
    1.896 Danksagung in 479 Beiträgen
    Zitat Zitat von hosco Beitrag anzeigen
    Düsseldorf ist damals mit 20 MIO DM in die zweite Liga abgestiegen um sich zu sanieren. Ihre Lizenz haben sie behalten. Das sollte doch für Köln auch machbar sein ;-)
    Wie denn ohne passende Halle 2. Liga spielen?

  10. #10
    Rookie Avatar von Blade
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    527
    Bedanken
    100
    768 Danksagung in 193 Beiträgen
    Was soll das denn kommende Saison geben, ohne Haie und die Lioner.
    Da brauch ich echt keine DK mehr nur um dann 11und90 mal die Straubinger zu sehen!!

  11. #11
    Eishockeyfan
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.145
    Bedanken
    101
    1.896 Danksagung in 479 Beiträgen
    Gibt ganz einfach folgendes: massiver Zuschauerrückgang in Mannheim, Düsseldorf fehlen die zwei einzigen gut besuchten Spiele, ebenso fallen bei Krefeld, Iserlohn und Kassel (wenn es die noch geben sollte) wichtige Derbys weg. Man könnte es kurz zusammenfassen - eine richtige Sch...... Wobei es meiner Meinung nach Mannheim am härtesten trifft, da Köln und Frankfurt in den letzten Jahren die großen Knaller waren (auch wenn Köln zunehmend durch Berlin abgelöst wird).

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    146
    Bedanken
    1
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    DEG: Hedlund und Pokuluk kommen, Hofland bleibt

    Die DEG Metro Stars haben am Freitag zwei neue Spieler unter Vertrag genommen. Von Adler Mannheim kehrt nach nur einem Jahr Verteidiger Andy Hedlund (Foto: City-Press) nach Düsseldorf zurück. Der 32-jährige Amerikaner erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag. Von 2007 bis 2009 verbuchte Hedlund in 136 Partien für die Rheinländer 27 Tore und 49 Vorlagen.


    Erstmals in Europa spielt in der kommenden Saison der 1,90 Meter große Verteidiger-Hüne Sasha Pokuluk. Der 24-jährige spielte in der vergangenen Saison die meiste Zeit für den ECHL-Club Bakersfield Condors. Für die Kalifornier erzielte der Linksschütze 14 Tore und gab 28 Vorlagen. In 15 weiteren Einsätzen in der AHL für Springfield und San Antonio verbuchte Pokulok, der einen Ein-Jahres-Vertrag erhält, zwei Treffer und sechs Assists.

    Weiter im Kader steht auch das Talent Diego Hofland. Der Vertrag mit dem 19-jährigen Angreifer wurde um eine Saison verlängert. In der abgelaufenen Spielzeit stand der aus dem eigenen Nachwuchs stammende Stürmer bereits 25-mal im DEL-Kader.

    Zudem gab der Club bekannt, dass Stürmer Bradley Tutschek seine aktive Laufbahn wegen anhaltender Schulterprobleme beendet und in seine Heimat Kanada zurückkehrt.

    Quelle: http://www.eishockeynews.de/nachrich...richt_id=11752

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    146
    Bedanken
    1
    1 Danksagung in 1 Beitrag

    Iserlohn: Probevertrag für ECHL-Verteidiger Walker

    Die Iserlohn Roosters haben ihre Planungen für die Verteidigungspositionen vorerst abgeschlossen. Vom amerikanischen ECHL-Club Ontario Reign wechselt der 30-jährige David Walker an den Iserlohner Seilersee. Der Kanadier unterzeichnete einen Probevertrag bis Ende August. Anschließend werden die Sauerländer entscheiden, ob der Linksschütze, der als Profi nur in ECHL und CHL aktiv war, einen Vertrag für den Rest der Saison erhält. „David kommt mit einer erstklassigen Referenz an den Iserlohner Seilersee – der von Greg Poss. Greg hat nur Gutes von ihm zu berichten gewusst und deshalb haben wir uns entschieden, ihm eine Chance zu geben“, so Roosters-Manager Karsten Mende.

    Greg Poss, der ehemalige Trainer der Iserlohn Roosters, der den Club in den Anfangsjahren in der DEL trainierte, stand in der vergangenen Saison für mehrere Monate als Assistenzcoach an der Bande des ECHL-Clubs aus Ontario und konnte das Spiel Walkers im Detail beobachten. „Greg ist ein exzellenter Kenner der Eishockeyszene und hat uns sehr deutlich gemacht, er würde David überall mit hinnehmen, wo er in der DEL coachen würde. Daran haben wir keinen Grund zu zweifeln und haben uns deshalb entschieden, ihm eine Chance zu geben“, so Mende weiter.

    Walker war in den vergangenen Jahren insbesondere als Raubein bekannt, hat sein Spiel aber in der zurückliegenden Saison grundsätzlich verändert. Mit sieben Toren und 35 Beihilfen war Walker bester Verteidiger seiner Mannschaft. „David kann hart spielen, defensiv und offensiv Akzente setzen, gelingt es ihm diese Spielweise auch auf dem größeren europäischen Eis umzusetzen, dürfen sich die Fans über eine hervorragende Neuverpflichtung freuen“, betonte Trainer Uli Liebsch.

    Quelle: http://www.eishockeynews.de/nachrich...richt_id=11751

  14. #14
    Hiob 38, 11 Avatar von Ralle
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    Bei der Maus im Haus
    Beiträge
    1.553
    Bedanken
    2.975
    1.356 Danksagung in 436 Beiträgen
    Zitat Zitat von Bigeasy Beitrag anzeigen
    Wobei es meiner Meinung nach Mannheim am härtesten trifft,
    Ich finde, Köln und Frankfurz trifft es am härtesten......

    Ralle

    ------------------------------------------------
    Mannheimer können alles - außer hochdeutsch!
    --------------------------------------------
    26.10.1976 - 7:2 Sieg gegen den EC Deilinghofen und ich war infiziert mit dem Virus Eishockey!
    ------------------------------------------------
    Wir sind die roten Teufel vom Betzenberg! - "Liebe kennt keine Liga!"

  15. #15
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.139
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen
    Nur so als Vorschlag:

    http://www.deg-metro-stars.de/servle...843/index.html

    Und falls Du Köln meinst, für die Köln Arena 2 sollten genug Zuschauer zu finden sein....


    Gruß

    Anna-Lena

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. DEL-News Mai 2010
    Von Kingkongkrupp im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 31-05-10, 22:14
  2. DEL-News März 2010
    Von Bigeasy im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30-03-10, 13:19
  3. DEL-News Februar 2010
    Von Henrike im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 25-02-10, 16:01
  4. DEL-News Januar 2010
    Von st3f4n im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 05-02-10, 20:31
  5. DEL - News Juni 2009
    Von Mr. Moose im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 30-06-09, 20:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •