Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Saisonausblick 2012/13

  1. #1
    21 war einmal ;) Avatar von MERC21Chris
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    625
    Bedanken
    907
    787 Danksagung in 232 Beiträgen
    Machen wir doch eine Art Fan Expertenrunde / Tippgemeinschaft daraus.

    Berlin wird auch durch die voraussichtliche Zusatzbelastung der European Throphy in der Liga Punkte lassen, weshalb es diesmal nicht zu Platz 1 reichen sollte. Köln ist für mich bisher die Überraschung in der Vorbereitung - knappe Resultate gegen KHL-Klubs und auch sonst wohl sehr überzeugend aufgetreten. Hat mit Uwe Krupp zudem einen Trainer, der es bereits letzte Saison geschafft hat mit einem qualitativ schlechteren Spielerpersonal zu überraschen. Köln habe ich daher als Überraschungsteam auf dem Zettel. Ingolstadt hat sich punktuell verstärkt und wird den nächsten Schritt machen. Diese Saison sollten sie meines Erachtens von ganz oben Grüßen.
    Unsere Adler werden sich ähnlich wie letzte Saison einfinden. Ich glaube auch wir werden gerade nach dem Spengler Cup wie schon vor einigen Jahren einige Punkte liegen lassen. Nürnberg sehe ich, aufgrund des guten Trainers und des auf dem Papier guten Spielerpersonals unter den Top 6. Eine weitere Überraschung, die eigentlich keine ist, wird meiner Meinung nach Hannover sein. Das letzte Jahr war ein Seuchenjahr und spiegelt nicht die Qualität wider, welcher eigentlich in der Truppe steckt. Die DEG geht in ihr erstes Jahr ohne die METRO und damit komplett neu aufgestellt (Einzig Kreutzer ist geblieben). Für mehr als Platz 8 sollte es daher auch aufgrund der Qualität im Kader nicht reichen. Die Wolfsburger haben nach dem überraschend frühen Aus in der letzten Saison die Mannschaft größtenteils Erneuert und werden daher nicht an die Stärke der letzten Jahre anknüpfen können. Straubing kann eine solche Sensation-Saison wie die letzte nicht wiederholen. Da hatte einfach alles gepasst. Weiterhin haben sie mit Michael Bakos und Barry Brust zwei ihrer Führungsspieler verloren. Mehr als die Preplayoffs zu erreichen, sollte daher nicht drin sein. Krefeld, Augsburg und Iserlohn werden wie in der letzten Saison um die Preplayoffs kämpfen, aber diese nicht erreichen. Wer meiner Meinung nach die rote Laterne haben wird ist München. Die Mannschaft hat Leistungsträger wie Julien (Karriereende) verloren und ist gerade im Angriff viel zu schwach aufgestellt. Somit ergibt sich für mich folgende Abschlusstabelle:

    Mein Tipp für die Abschlusstabelle der kommenden Saison:
    1. Ingolstadt
    2. Köln
    3. Berlin
    4. Mannheim
    5. Nürnberg
    6. Hamburg
    7. Hannover
    8. Düsseldorf
    9. Wolfsburg
    10. Straubing
    11. Krefeld
    12. Augsburg
    13. Iserlohn
    14. München
    ------------------------------------------------------------------------
    Abschiede sind kleine Tode, die zu Geburten überleiten.
    Danke! Danke! Friedrichspark
    Dr. phil. Manfred Hinrich (1926-2015), Philosoph
    ------------------------------------------------------------------------

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Zwischen Gardasee, Rumänien & Pforzheim
    Beiträge
    185
    Bedanken
    42
    123 Danksagung in 50 Beiträgen
    Klingt alles sehr plausibel, allerdings hast Du bei Deiner Analyse einen wichtigen Faktor gar nicht beachtet : Lock out!
    Inwieweit sich da Deine Favoriten ING & Öln verstärken, ist mir unbekannt. Von den Bärchen hat man einiges schon lesen können. Bei uns sind es nur Spekulationen. Ob tatsächlich Goc, Seidenberg oder gar Hecht im Falle des LO zu uns rüber schippern Falls ja, müsste dann Deine Tabelle wohl anders aussehen...

    17. April 2007 - A NIGHT TO REMEMBER
    You come out - you see the Fans - and you know, everything is possible!!!


  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Didi
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    BW 68259
    Beiträge
    466
    Bedanken
    600
    142 Danksagung in 72 Beiträgen
    Zitat Zitat von verdas Beitrag anzeigen
    München wird viel weiter vorne landen. Ich habs im Urin. Mannheim schlägt Berlin im HF. München schlägt Ingolstadt im HF. Mannheim schlägt München im Finale!

    Saison vorbei
    oh, wer verleiht den Adlern denn Fluegeln ????

    schoener Gedanke , hoffe nur das wir dann mal laenger wie 14 Minuten deutscher Meister sind**f**g**g*
    *****Sent from my Keyboard using Logitech******
    Wer fehler oder versteckte Ironie findet darf Sie behalten********

  4. Folgende User bedanken sich bei Didi für diesen Beitrag:

    Bärliner (13-09-12)

  5. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Eberbach
    Beiträge
    43
    Bedanken
    122
    3 Danksagung in 3 Beiträgen
    Vielleicht werden es ja 15 Minuten (,-

  6. #5
    21 war einmal ;) Avatar von MERC21Chris
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    625
    Bedanken
    907
    787 Danksagung in 232 Beiträgen
    Zitat Zitat von Didi Beitrag anzeigen
    oh, wer verleiht den Adlern denn Fluegeln ????

    schoener Gedanke , hoffe nur das wir dann mal laenger wie 14 Minuten deutscher Meister sind**f**g**g*
    Gemessen an der Zeit zwischen dem 3-1 und dem 5-5 waren wir 21 Minuten und 37 Sekunden "Deutscher Meister".
    Wenn man die Zeit vom 1-0 bis zum 1-1 und dem 2-1 bis zum 3-1 noch mitzählt waren wir sogar 46 Minuten und 19 Sekunden "Deutscher Meister".
    Wenn man nur die Zeit zwischen dem 5-2 bis zum 5-5 zählt waren wir gerade mal 7 Minuten und 12 Sekunden "Deutscher Meister".

    Wo bitte kommen diese 14 Minuten her????

    Drittel 1
    Adler Mannheim - Christoph Ullmann (ohne Assist) 0:42
    Eisbären Berlin - James Sharrow (Richard Regehr) 6:53
    Adler Mannheim - Adam Mitchell (Christopher Lee, Christoph Ullmann) 11:03
    Drittel 2
    Adler Mannheim - Christoph Ullmann (Überzahl-Tor) (Yanick Lehoux, Adam Mitchell) 11:26
    Eisbären Berlin - Mads Christensen (Jullian Talbot, Nicholas Angell) 18:33
    Drittel 3
    Adler Mannheim - Kenneth Magowan (Adam Mitchell, Denis Reul) 3:20
    Adler Mannheim - Craig MacDonald (Michael Glumac, James Sifers) 5:51
    Eisbären Berlin - James Sharrow (ohne Assist) 6:01
    Eisbären Berlin - Barry Tallackson (Überzahl-Tor) (Darin Olver, Jullian Talbot) 7:59
    Eisbären Berlin - Tyson Mulock (Laurin Braun, Frank Hördler) 13:03
    So ganz nebenbei waren wir letzte Saison keine Sekunde deutscher Meister.
    ------------------------------------------------------------------------
    Abschiede sind kleine Tode, die zu Geburten überleiten.
    Danke! Danke! Friedrichspark
    Dr. phil. Manfred Hinrich (1926-2015), Philosoph
    ------------------------------------------------------------------------

  7. Folgende User bedanken sich bei MERC21Chris für diesen Beitrag:


  8. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Didi
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    BW 68259
    Beiträge
    466
    Bedanken
    600
    142 Danksagung in 72 Beiträgen
    Zitat Zitat von MERC21Chris Beitrag anzeigen
    Gemessen an der Zeit zwischen dem 3-1 und dem 5-5 waren wir 21 Minuten und 37 Sekunden "Deutscher Meister".
    Wenn man die Zeit vom 1-0 bis zum 1-1 und dem 2-1 bis zum 3-1 noch mitzählt waren wir sogar 46 Minuten und 19 Sekunden "Deutscher Meister".
    Wenn man nur die Zeit zwischen dem 5-2 bis zum 5-5 zählt waren wir gerade mal 7 Minuten und 12 Sekunden "Deutscher Meister".

    Wo bitte kommen diese 14 Minuten her????



    So ganz nebenbei waren wir letzte Saison keine Sekunde deutscher Meister.
    Danke,

    na ja was Ironie ist, ist Dir Fremd ??
    Das ist kein Element.....

    Das ist ja erbsenzaehlerei.....

    Mal ganz erhrlich , nach dem 5:2, waehnte ich die Deutsche Meisterschaft in der Tasche,
    und so haben wir uns auch verhalten,
    leider anscheind die Mannschaft auch....
    *****Sent from my Keyboard using Logitech******
    Wer fehler oder versteckte Ironie findet darf Sie behalten********

  9. #7
    21 war einmal ;) Avatar von MERC21Chris
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    625
    Bedanken
    907
    787 Danksagung in 232 Beiträgen
    Zitat Zitat von Didi Beitrag anzeigen
    Danke,

    na ja was Ironie ist, ist Dir Fremd ??
    Das ist kein Element.....

    Das ist ja erbsenzaehlerei.....

    Mal ganz erhrlich , nach dem 5:2, waehnte ich die Deutsche Meisterschaft in der Tasche,
    und so haben wir uns auch verhalten,
    leider anscheind die Mannschaft auch....
    Ich habe Dich schon verstanden, trotzdem musste das einfach mal aufgeführt werden.
    Also keine Sorge, in meinem Beitrag steckt auch sehr viel Ironie.
    ------------------------------------------------------------------------
    Abschiede sind kleine Tode, die zu Geburten überleiten.
    Danke! Danke! Friedrichspark
    Dr. phil. Manfred Hinrich (1926-2015), Philosoph
    ------------------------------------------------------------------------

  10. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Didi
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    BW 68259
    Beiträge
    466
    Bedanken
    600
    142 Danksagung in 72 Beiträgen
    Zitat Zitat von MERC21Chris Beitrag anzeigen
    Ich habe Dich schon verstanden, trotzdem musste das einfach mal aufgeführt werden.
    Also keine Sorge, in meinem Beitrag steckt auch sehr viel Ironie.
    na ja sind wir uns ja einig, 14 minuten sind uns nicht genug,,

    dieses Jahr muss es heissen, nicht nur Gucken, auch anfassen (meine den Pokal)
    *****Sent from my Keyboard using Logitech******
    Wer fehler oder versteckte Ironie findet darf Sie behalten********

  11. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Vogelstang
    Beiträge
    1.662
    Bedanken
    2.652
    2.527 Danksagung in 672 Beiträgen
    Wenn ich ehrlich bin, sehe ich die erste Hälfte der Saison sehr schwarz. Im Dezember brennt der Baum, man erreicht mit Hilfe von den anderen Vereinen Platz 6. Ich glaube nicht, dass wir mit der aktuellen Spielweise einen Blumentopf gewinnen. Ich würde mir auch etwas mehr Optimismus wünschen, kann mich dazu aber nicht überreden. Liegt wahrscheinlich daran, dass der Gentleman eine Mannschaft hat, die nicht nett sein will, aber muss.
    Natürlich freue ich mich, wenn es anders läuft. Aber die anderen Vereine zeigen wesentlich mehr Mut als Hoffnung.

  12. Die folgenden 3 User haben sich bei Dunnabix für diesen Beitrag bedankt:

    Habs (13-09-12), roga (13-09-12)

  13. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Römerberg
    Beiträge
    1.350
    Bedanken
    4.747
    2.605 Danksagung in 748 Beiträgen
    Sehe ich ähnlich, die Vorbereitung hat in keinster Weise dafür gesorgt eine Aufbruchstimmung zu erreichen, um den Dampfhammer am Ende der letzten Runde wirklich vertreiben zu können. Und wars bei Bekanntgabe des Spielplans noch ganz nett gleich mit zwei Topgegnern zu starten, befürchte ich jetzt eher, dass der Schuss nach hinten losgeht. Wäre herrlich eine mutige und (postiv) agressive Adler Truppe sehen zu können, die Hunger auf den Gegner hat, ich erwarte leider eher das Gegenteil. ABER, natürlich gilt auch für mich, kommt es anders bin ich hocherfreut.

    Über die Runde sehe ich die Ingos und Berlin deutlich Vorne, dann geht ein Feld los mit den Adlern, Köln, Hamburg, Nürnberg, Wolfsburg und ggf. Straubing, bei dem Alles möglich ist. Da kann ich nicht wirklich eine Prognose starten. Gibts einen Lock-Out und Spieler kommen in die DEL, wird neu gemischt, zumindest teilweise.
    Schade, dass Seidenberg (Dennis) nicht wirklich ein Fighter Typ ist, sonst wäre es im Fall der Fälle mal interessant, wie er auf die taktischen Vorgaben der Trainer so reagieren würde .

  14. Die folgenden 3 User haben sich bei Tomlinson für diesen Beitrag bedankt:

    Dunnabix (13-09-12), Habs (13-09-12), roga (13-09-12)

  15. #11
    #5 Avatar von Cujo
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Månnem
    Beiträge
    205
    Bedanken
    552
    308 Danksagung in 87 Beiträgen
    Neige zwar prinzipiell auch eher zum Pessimismus, finde es aber schwierig, jetzt schon was zu prognostizieren. Das, was ich von der Vorbereitung gesehen habe, hat mich schon etwas überrascht - und nicht wirklich positiv. Aber unterm Strich bleibts halt Vorbereitung. Hätten wir wie manch andre Vereine gegen Pustertal oder die niederländische Nationalmannschaft getestet, hätten die Ergebnisse vielleicht auch anders ausgesehen. Aber welche Aussagekraft hat / hätte das? Alles in allem haben wir zweimal gegen die direkte Konkurrenz getestet und davon eins auswärts verloren und daheim nach Penaltyschiessen gewonnen. Ergebnistechnisch für mich kein Beinbruch. Spielerisch wars dagegen stellenweise schon recht grausam, aber wie gesagt, war Vorbereitung und deshalb würd ichs (noch!) nicht überbewerten. Ab morgen zählts. Und Berlin oder die Ingos müssen ihre Frühform auch erstmal konservieren (wenn man denn davon sprechen kann). Ich schau mir das jetzt mal bis Ende Oktober an. Dann wird man eher sagen können, wie es aussieht. Gab auch letztes Jahr Phasen und Spiele in der Saison, bei denen ich nicht gedacht hätte, dass wir am Ende im Finale stehen.
    How would you like a job where, every time you make a mistake, a big red light goes on and 18,000 people boo? ~Jacques Plante

  16. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Zwischen Gardasee, Rumänien & Pforzheim
    Beiträge
    185
    Bedanken
    42
    123 Danksagung in 50 Beiträgen
    Es ist doch jedes Jahr, kurz vor Saisonbeginn, das gleiche Gejammer.Da wird die Sau durch´s Dorf getrieben, das Fell schon verteilt bevor der Bär erlegt wurde, blablabla...
    Mich wundert es, dass noch keiner hier von einem "FC Bayern Syndrom" geschrieben hat. Letztes Jahr hatte der FCB die Chance auf 3 Titeln. Ergebnis bekannt. Wie tief sitzt der "Stachel der verlorenen Meisterschaft" noch bei den Adlern (Team+Verantwortlichen) ??? Konnten sie die Schmach in der Sommerpause so einfach wett machen?

    Wieso sehen hier so viele user unser Team so schlecht? Ich pfeif gelinde gesagt auf Vorbereitungsspiele. Diese sind (zumind. für mich) mitnichten ein Gradmesser, geschweige denn, Richtungsweisend. Da wird doch oftmals ausprobiert, Reihen durcheinander gewürfelt, Duftmarken gesetzt, usw. Nichts sitzt, wie es sollte, die Fitness oftmals auf Halbmast, von der Motivation ganz abzusehen, Ergebnisse werde v. den Teams manchmal nur mit einem Achselzucken oder mit den typischen "Wir geloben Besserung"- Kommentaren dahin genommen.
    Die Karten werden doch erst ab morgen neu gemischt, was vorher war, uninteressant. Also nicht alles gleich schwarz malen. Wir werden wieder up and downs haben (Dezember lässt wahrscheinlich erneut grüßen), Überraschungen werden garantiert vorhanden sein.

    Lasst uns doch abwarten. Meckern kann man danach immer noch.

    17. April 2007 - A NIGHT TO REMEMBER
    You come out - you see the Fans - and you know, everything is possible!!!


  17. Folgende User bedanken sich bei Peppi71 für diesen Beitrag:

    Wayne's Office (13-09-12)

  18. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Vogelstang
    Beiträge
    1.662
    Bedanken
    2.652
    2.527 Danksagung in 672 Beiträgen
    Lasst uns doch abwarten. Meckern kann man danach immer noch.
    Danach ist es wieder vorbei und die neue Saison kommt. Da darf man sich dann auch nicht aufregen, sondern muss auf die neue Saison warten. Während der Saison darf man auch nicht motzen, das verunsichert nur die Spieler.

    Wieso sehen hier so viele user unser Team so schlecht?
    Ich sehe das Team nicht schlecht. Aber man sieht doch, dass den Spielern das Korsett zu eng ist. Und wenn Zuschauer schon bemerken, wie gespielt wird und dass keine Variation im Spiel ist, dann sehen das die Trainer der anderen Mannschaften doch erst recht. Das ist doch viel zu durchschaubar. Ich sollte einfach kapieren, dass gewisse Leute in unserem Club unantastbar sind und mich nicht aufregen. Ist ja alles gar nicht so schlimm. Mich kotzt es dermassen an, dass man den Westpolen hinter her hechelt, weil einfach mehr drin wäre, m.M.n.

  19. Die folgenden 10 User haben sich bei Dunnabix für diesen Beitrag bedankt:

    Don Alfredo (13-09-12), Habs (13-09-12), icefog86 (13-09-12), roga (13-09-12), Steve Kelly #11 (13-09-12), Tomlinson (13-09-12), Winston (13-09-12), zzteq (14-09-12)

  20. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von Wayne's Office
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.473
    Bedanken
    1.418
    1.992 Danksagung in 638 Beiträgen
    Abwarten. Mentale Motivation sieht anders aus...

  21. #15
    addict
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Am Feldweg links
    Beiträge
    2.321
    Bedanken
    926
    2.908 Danksagung in 903 Beiträgen
    Endras ist der Mann für den schnellen ersten Pass.

    Abpraller - Verteidiger schnappt sich den Puck und verwertet ihn nach vorne - Stürmer A passt zu Stürmer B und der eventuell noch zu Stürmer C - Tor
    Es ist unwichtig, warum etwas nicht funktioniert. Wichtig ist, was man tun kann, dass es funktioniert.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 31.03.2012/01.04.2012 PO FINALE Jungadler Mannheim - Eisbären Juniors Berlin
    Von ALausR im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18-07-12, 18:39
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23-04-12, 12:42
  3. 24.03.2012 17.30 / 25.03.2012 10.30 Uhr PO HF Jungadler - DEG Youngsters
    Von ALausR im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26-03-12, 15:42
  4. 10.03.2012 17.30 Uhr / 11.03.2012 10.30 Uhr PO VF Starbulls - Jungadler
    Von ALausR im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12-03-12, 06:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •