Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 57

Thema: DEL News Januar 2013

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von shanahan
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    153
    Bedanken
    54
    312 Danksagung in 79 Beiträgen
    Und mit Leben gefüllt !

    EHC München vor Übernahme durch Red Bull: Winkler wohl das erste Opfer

    http://www.eishockeynews.de/aktuell/...ste-opfer.html
    Eine erfolgreiche Mannschaft definiert sich nicht über das Potential einzelner Spieler, sondern das Potential des gesamten Teams !

  2. Folgende User bedanken sich bei shanahan für diesen Beitrag:

    Langer_JK (18-01-13)

  3. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Frank #80
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    747
    Bedanken
    497
    343 Danksagung in 86 Beiträgen
    RP.online meldet:

    Nethery vor der Rückkehr zu den Kölner Haien

    Köln (RPO). Der ehemalige Eishockey-Meistertrainer Lance Nethery steht anscheinend als neuer Geschäftsführer und Nachfolger von Thomas Eichin vor einer Rückkehr zu den Kölner Haien.

    Lance Nethery steht offenbar vor einem Comeback bei den Kölner Haien. Foto: rpo, Falk Janning
    Das berichtet der "Kölner Express". Der 55-jährige Kanadier stand bereits von 1999 bis 2002 in Diensten des achtmaligen Titelträgers. Zuletzt arbeitete Nethery beim KEC-Rivalen Düsseldorfer EG, wo er im Januar 2012 seinen Abschied genommen hatte. Noch-Geschäftsführer Eichin wechselt spätestens am Ende der Saison als Geschäftsführer zum Fußball-Bundesligisten Werder Bremen.
    Kölns Chefcoach Uwe Krupp betrachtet die Neubesetzung der Geschäftsführerposition auch als Chance. "Das ist eine ganz klare Sache für mich: Es muss als eine Chance gehandelt werden, sich zu verbessern. Das muss das Ziel in dieser Position sein. Da es keine einfache Angelegenheit ist, sollte man sich auch Zeit lassen. In Köln muss es rund laufen, und da spielt diese Person eine wichtige Rolle. Es muss gut durchdacht sein", hatte der 47 Jahre alte Ex-Bundestrainer dem Kölner Sonntags-Express gesagt.
    Besessenheit ist der Motor - Verbissenheit ist die Bremse.
    Zitat Rudolf Nurejew

  4. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Frank #80
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    747
    Bedanken
    497
    343 Danksagung in 86 Beiträgen
    Das Eishockey-Magazin meldet:

    Freezers verpflichten Weißrussen Artem Demkov


    http://www.eishockey-magazin.de/free...archives/12727
    Besessenheit ist der Motor - Verbissenheit ist die Bremse.
    Zitat Rudolf Nurejew

  5. #4
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5.479
    Bedanken
    134
    1.823 Danksagung in 509 Beiträgen
    Ingolstadt: Thomas Greilinger zieht sich beim Nationalmannschafts-Lehrgang einen Mittelfußbruch zu. Kontakt zu Marco Sturm
    http://www.augsburger-allgemeine.de/...d23637101.html

  6. #5
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5.479
    Bedanken
    134
    1.823 Danksagung in 509 Beiträgen
    Lance Nethery wird neuer Haie-Geschäftsführer
    http://www.haie.de/index.php?type=ar...articleId=6460

  7. #6
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5.479
    Bedanken
    134
    1.823 Danksagung in 509 Beiträgen
    Der Düsseldorfer EG droht zeitnah die Insolvenz
    http://www.wz-newsline.de/lokales/du...venz-1.1214406

  8. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Frank #80
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    747
    Bedanken
    497
    343 Danksagung in 86 Beiträgen
    Besessenheit ist der Motor - Verbissenheit ist die Bremse.
    Zitat Rudolf Nurejew

  9. #8
    Gewohnheits-Nörgler! Avatar von Wayne Hynes
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Kurpfalz !!
    Beiträge
    1.271
    Bedanken
    1.866
    872 Danksagung in 297 Beiträgen
    /Quote
    Gut an kommt etwa der „Treue-Puck“, den Fans für 19,35 Euro kaufen können und der ihnen freien Eintritt garantiert, sollte die DEG in den nächsten 50 Jahren wieder mal im Finale um die Eishockeymeisterschaft stehen: „Davon haben wir über 1000 Stück verkauft“, sagt DEG-Sprecher Frieder Feldmann. Er weiß indes auch, dass für die Rettung schnell ganz andere Hausnummern folgen müssen.
    /Quote


    LOL
    50 Jahre! Da kann ich ja jetzt schon das Geschrei hören, wenn die DEG wieder (und da bin ich sicher es wird kommen!) im Finale steht und die Stammfans bekommen keine Tickets, weil da x-hundert-Leute mit einem eingestaubten 50 jahre alten Plastikteil vor der Türe stehen.

    Manchen Marketingexperten sollte man vielleicht mal so einen Puck an die Birne donnern
    Du bist was du warst, doch du wirst sein was du tust !!

  10. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.797
    Bedanken
    647
    2.252 Danksagung in 588 Beiträgen
    Zitat Zitat von Wayne Hynes Beitrag anzeigen
    LOL
    50 Jahre! Da kann ich ja jetzt schon das Geschrei hören, wenn die DEG wieder (und da bin ich sicher es wird kommen!) im Finale steht und die Stammfans bekommen keine Tickets, weil da x-hundert-Leute mit einem eingestaubten 50 jahre alten Plastikteil vor der Türe stehen.

    Manchen Marketingexperten sollte man vielleicht mal so einen Puck an die Birne donnern
    Dann lass dir doch mal trotz Beinahe-Insolvenz was Kreatives einfallen, was die Leute anzieht und dich nicht in Unsummen stürzt 50 Jahre erstaunt mich ebenfalls, aber an sich finde ich die Idee garnicht mal übel - ist zumindest noch keiner drauf gekommen.

    Den Verein wird das wohl aber auch nicht retten - sei es nun die DEG oder nicht, es ist immer schade, wenn ein Team die Liga verlassen muss. Es wird m.E. sowieso langsam Zeit, das alles nicht mehr nur am Geld festzumachen, sondern Auf- und Abstieg nach Leistung einzuführen, wenn wir nicht bald eine DEL mit 10 Teams wollen.
    Ich weiß, die ganzen US-Ligen haben das Auf- und Abstiegsprinzip auch nicht, aber dafür sind dort schlicht mehr Mannschaften vorhanden - die NHL fährt mit 30 auf, die NFL sogar mit 32. Bei unseren 14 (bald wohl 13) Teams geht einem ja langsam die Konkurrenz aus.

  11. #10
    Erfolgsfan Avatar von Roy Roedger
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.648
    Bedanken
    2.532
    2.030 Danksagung in 781 Beiträgen
    Na für die DEL Lizenz von der DEG wird es abnhemer geben. Landshut/Schwennigen/Bietigheim....

  12. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.797
    Bedanken
    647
    2.252 Danksagung in 588 Beiträgen
    Gut, aber 14 ist auch nicht dermaßen reichhaltig

    Aber ist die Lizenzvergabe nicht generell an Geld gebunden? Schwenningen, Landshut, etc. sind ja meines Wissens nun auch nicht gerade gesegnet mit Finanzen. Oder bekommt die freigewordene Lizenz bei Weggang einer DEL-Mannschaft ein anderes Team "einfach so" oder zu besseren Konditionen? Bin was Lizenzkram angeht nur geringfügig bewandert.

  13. #12
    Gewohnheits-Nörgler! Avatar von Wayne Hynes
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Kurpfalz !!
    Beiträge
    1.271
    Bedanken
    1.866
    872 Danksagung in 297 Beiträgen
    Zitat Zitat von Roy Roedger Beitrag anzeigen
    ..... Landshut/Schwennigen/Bietigheim....
    Die sich diesen "Luxus" auch leisten können? Länger wie eine Saison ohne als Kanonenfutter zu dienen?
    Wie es Don Alfredo schon sagte, Auf- und Abstieg gehören wieder eingeführt, so wie das in jeder anderen deutschen Sportart auch so gepflegt wird. Das was in Übersee funktioniert, ist auf einem gaaaaaaaaaanz anderen Level mit ganz anderen Grundvoraussetzungen. Hier werden die Leute mit Vereinen in Ihrer Freizeit aktiv groß und lernen den sportlichen Wettkampf zu suchen und sich kontinuierlich zu verbessern. Diesen Ansporn gibt es im Eishockey nur sehr sehr bedingt. Das ist schade!
    Du bist was du warst, doch du wirst sein was du tust !!

  14. #13
    Erfolgsfan Avatar von Roy Roedger
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.648
    Bedanken
    2.532
    2.030 Danksagung in 781 Beiträgen
    Meines Wissen waren Schwenningen und LAnshut dran die Lizenz von München zu kaufen, bevor RB dort eingestiegen ist. Auf und Abstieg ohne finanzielles Fundament macht auch keinen Spaß.
    Eine Relegation wäre ja ein kleienr Schritt aber man konnte sich ja nicht auf einen Termin einigen.... Solange in allen Eishockeygremien (DEL,DEB,ESBG) nur Stümper sitzen wird das nichts werden.

    Die DEG hat sich zu lange auf dem Metro-Geld ausgeruht ohne ein Fundament zu schaffen. Da krankt es Strukturel. Zumal mit fortuna ein großer Sponsorenfänger vorhanden ist. Firmen wie Esprit,Zencker,Henkel,Metro werfen halt lieber dort ihre MIOs hin. In München doch das gleiche. Will nicht wissen was passiert sollte Waldhof mal aufsteigen. Ob die MVV dann nicht schnell überlegt auf welchem Trikot man stehen möchte.

  15. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.797
    Bedanken
    647
    2.252 Danksagung in 588 Beiträgen
    Zitat Zitat von Roy Roedger Beitrag anzeigen
    Will nicht wissen was passiert sollte Waldhof mal aufsteigen. Ob die MVV dann nicht schnell überlegt auf welchem Trikot man stehen möchte.
    Das dürfte ja noch lange hin sein Nein, aber selbst wenn, dann sehe ich da trotzdem kein derartiges Problem wie bei der DEG. Diese hat im Schnitt gerade einmal halb soviele Zuschauer wie wir, obwohl der ISS Dome nahezu genauso viel fasst wie die SAP Arena. Der Tabellenplatz ist mies, was ebenfalls schlecht für Sponsoren wäre. Zudem besteht kein wirklich fester Stamm an Trikotsponsoren. Aus all dem resultiert wenig Kapital zum Einkaufen und für Promotion. Mannheim hat eine große Promotionmaschinerie, sehr viele Fanaktionen und eine meist ganz gut gefüllte Arena mit im Schnitt über 9000 Leuten. Hinzu gesellen sich auch neben dem Hauptsponsor viele langjährige (Trikot-)Sponsoren (Regenbogen, Maba, Kahl, Inter, Prominent, etc.), sodass selbst wenn eines Tages die MVV die Koffer bei uns packt m.E. zwar eine Lücke auftreten würde, diese aber schnell wieder zu schließen wäre. Man darf dabei auch nicht vergessen, dass Mannheim weiterhin und unabhängig vom Zeitpunkt der letzten Titel einen großen Ruf hat - und das lockt.
    Wo ich wirklich ein Problem sehen würde wäre, wenn eines Tages Familie Hopp aussteigt - denn dort dürften Großteile unseres Kapitals liegen, denke ich.

  16. #15
    100 % Odenwald Avatar von Stormrider1984
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Kleines Kaff im Odenwald
    Beiträge
    2.910
    Bedanken
    470
    3.095 Danksagung in 1.124 Beiträgen

    DEL News Januar 2013

    Ich glaube nicht das noch so viele Leute in die Arena kommen wenn wir mal so weit unten stehen wie die DEG.


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  17. Die folgenden 2 User haben sich bei Stormrider1984 für diesen Beitrag bedankt:

    Animus (24-01-13), Roy Roedger (24-01-13)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rund ums Spiel - Januar 2013
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 01-02-13, 15:27
  2. DEL News Januar 2012
    Von MrSpock im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01-02-12, 11:34
  3. DEL-News Januar 2011
    Von Paige im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 31-01-11, 19:55
  4. DEL-News Januar 2010
    Von st3f4n im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 05-02-10, 20:31
  5. DEL-News Januar 2009
    Von peter18 im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 30-01-09, 13:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •