Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Großer Promi-Auflauf bei Sven Felskis Abschiedsspiel

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von RGH
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Nußloch (Nähe Heidelberg)
    Beiträge
    1.627
    Bedanken
    519
    1.004 Danksagung in 396 Beiträgen

    Großer Promi-Auflauf bei Sven Felskis Abschiedsspiel

    Hier gibt es nähere Infos:

    http://www.del.org/de/news/2013/07/f...-30-1358-.html

    Der Kader von Felles Eisbären Allstars

    Torhüter: René Bielke, André Dietzsch, Sebastian Elwing

    Verteidiger: Jens Baxmann, Leif Carlsson, Derek Dinger, Dirk Perschau, Nico Pyka, Jimmy Sharrow, Franz Steer, Riccardo Siegert

    Stürmer: Florian Busch, Mario Chitaroni, Kelly Fairchild, Sven Felski (ab 30. Min), Guido Hiller, Mark Jooris, Peter John Lee, Norman Martens, Duane Moeser, Pelle Svensson, Daniel Weiß, Steffen Ziesche

    Trainer: Hartmut Nickel, Jeff Tomlinson, Stefan Ustorf

    Der Kader von Felles DEB-Auswahl

    Torhüter: Udo Döhler, Klaus Merk, Rob Zepp

    Verteidiger: Martin Ancicka, Christian Ehrhoff, Sascha Goc, Frank Hördler, Patrick Köppchen, Mirko Lüdemann, Jörg Mayr

    Stürmer: Alexander Barta, Björn Barta, Tino Boos, Harald Birk, Marcel Goc, Georg Holzmann, Sven Felski (bis 30. Min), Kai Hospelt, Daniel Kreutzer, André Rankel, Marco Sturm, Christoph Ullmann.

    Trainer: Harold Kreis, Andreas Gensel


    Die Adler sind also auch vertreten! Ich werde mir die Übertragung anschauen!

    Gruß
    Roland
    Meine Adler-Fotoserien:
    :: BABIT 2019 :: Hoffest und BABIT 2016 ::

  2. #2
    Pfälzer... und Spaß dabei Avatar von Langer_JK
    Registriert seit
    Jan 2000
    Ort
    Planet Erde, Sol-System, Alpha-Quadrant
    Beiträge
    2.795
    Bedanken
    3.002
    2.021 Danksagung in 682 Beiträgen
    Das Belle nicht eingeladen wurde...? TZTZTZ

  3. Folgende User bedanken sich bei Langer_JK für diesen Beitrag:

    smanhu (23-08-13)

  4. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Eisbaer87
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7
    Bedanken
    4
    10 Danksagung in 3 Beiträgen
    Zitat Zitat von Langer_JK Beitrag anzeigen
    Das Belle nicht eingeladen wurde...? TZTZTZ
    In welchem Team hätte er denn spielen sollen?

  5. Die folgenden 5 User haben sich bei Eisbaer87 für diesen Beitrag bedankt:

    Heiland (09-08-13), icefog86 (09-08-13), st3f4n (09-08-13), Sunny (09-08-13)

  6. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Römerberg
    Beiträge
    1.350
    Bedanken
    4.751
    2.605 Danksagung in 748 Beiträgen
    Ich fand die ganze Show irgendwie übertrieben, zu viel Slapstick Einlagen dabei. Einfach das Spiel und dann 11 Sekunden vor Schluss "sein Moment"
    wäre irgendwie angebrachter gewesen. Aber da er ja wohl eh geflasht von den ganzen Eindrücken war, hat sich das sicher nicht zu sehr auf
    mögliche negative Erinnerungen ausgewirkt. Der Show Faktor ist generell einfach zu hoch heutzutage.

    Wie auch immer, Felle wird dem Eishockey fehlen, auch wenn einer der größten Momente die ich bei seinem Namen in Erinnerung behalten
    werde was mit Shawn Belle zu tun hat

  7. Die folgenden 2 User haben sich bei Tomlinson für diesen Beitrag bedankt:

    Roy Roedger (11-08-13), waYne (11-08-13)

  8. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Zwischen Gardasee, Rumänien & Pforzheim
    Beiträge
    185
    Bedanken
    42
    123 Danksagung in 50 Beiträgen
    Naja, soviel Show war ja auch nicht...Es wurde nunmal an seine Vergangenheit erinnert...und da er als Eiskunstläufer began, war diese "Einlage" legitim. Das geilste war, als Ulle ihn an den Ohren gezogen hat und so eine Showschlägerei inszinierte und so Abraham aufs Eis kam, um Felle zu retten. Den hätte er auch bei Belle gebraucht...

    Mach et jutt, Felle!

    17. April 2007 - A NIGHT TO REMEMBER
    You come out - you see the Fans - and you know, everything is possible!!!


  9. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.777
    Bedanken
    646
    2.244 Danksagung in 583 Beiträgen
    Eher negativ fand ich die Übertragung an sich. Dass es kein ernsthaftes Spiel gibt, war abzusehen und das habe auch zumindest ich nicht erwartet. Sicher war es etwas albern, jedoch m.E. okay.

    Ändert aber nichts daran, dass RBB z.T. grauenhafte Kameraschalten brachte. Bei einem Angriff aufs Tor schalte ich nicht einfach auf Interviewpartner, v.a. nicht 2 Mal hintereinander um dann nach dem Tor auf die Idee zu kommen, mal Bild-in-Bild zu nutzen. Generell wurde irgendwie mehr neben dem Eis als auf dem Eis gesendet.
    Ebenso die Reporter: "Sven Felski, wie fühlte sich dieses Tor an? Zufälliger Fan, wie fühlte sich dieses Tor an? Sven Felskis Mutter, wie fühlte sich dieses Tor an?" Erstaunlich, dass das Tor selbst nicht auch nach seiner Gefühlslage befragt wurde.

    Für die Anwesenden alles sicher ne unterhaltsame Sache, im TV eher mäßig.

    Felski jedoch weiterhin alles Gute! In Erinnerung wird man seine Leistung sicher behalten.

  10. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2003
    Ort
    Zwischen Gardasee, Rumänien & Pforzheim
    Beiträge
    185
    Bedanken
    42
    123 Danksagung in 50 Beiträgen
    Naja, dass RBB nicht ein Sportsender ist, ist Dir schon bewusst? Klar wurden wir die letzten Jahre bildtechnisch von SKY und insbes. Servus verwöhnt, nichts desto trotz "Hut ab" vor dem Berliner Sender, dass dieser ihrem "Bürgermeister"und dessen Fans in der gesamten Republik, gerade an einem Samstag Abend zur Primetime, die nötige Sendezeit gewidmet hat.

    17. April 2007 - A NIGHT TO REMEMBER
    You come out - you see the Fans - and you know, everything is possible!!!


  11. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.777
    Bedanken
    646
    2.244 Danksagung in 583 Beiträgen
    Zitat Zitat von Peppi71 Beitrag anzeigen
    Naja, dass RBB nicht ein Sportsender ist, ist Dir schon bewusst?
    Ist mir bekannt - aber auch reguläre Sender wissen für gewöhnlich, dass man Tore zeigt und bei Interviews nicht 12x die gleiche Frage stellt (wobei mir das auch bei den Sportsendern auf den Zeiger geht, wenn die erste Frage nach Sieg oder Niederlage ist: "Wie fühlt sich das an?"). Mit bildtechnischem Verwöhnen hat das m.E. nicht viel zu tun - die reine Anzahl an Kameras und Einstellungen war für einen Regionalsender sogar erstaunlich hoch.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Adler Mannheim 2010: Großer Umbruch und langfristige Ziele
    Von Kingkongkrupp im Forum Presseberichte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16-01-11, 22:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •