Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 61 bis 68 von 68

Thema: 1.12.17 Adler Mannheim - Grizzlys Wolfsburg 4:3

  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Wald Michelbach
    Beiträge
    1.661
    Bedanken
    966
    2.489 Danksagung in 883 Beiträgen
    Ich hoffe nur, daß das keine einmalige Vorstellung war. Am ersten Spiel daheim gegen Wolfsburg schrieb ich, daß man merkt, daß eine MANNSCHAFT auf dem Eis stand. Was dann folgte, ist ja bekannt.
    Hoffentlich bleibt das nicht nur eine Eintagsfliege. Ohgott, ich bin schon mit der gestrigen Vorstellung hochzufrieden, wie weit bin ich gesunken und wie anspruchslos bin ich geworden, furchtbar

  2. Folgende User bedanken sich bei sixpack für diesen Beitrag:

    bruce hardy (03-12-17)

  3. #62
    Anti-Hördler
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Am A.... der Welt
    Beiträge
    550
    Bedanken
    118
    685 Danksagung in 216 Beiträgen
    Zitat Zitat von Canadien Beitrag anzeigen
    Wolfsburg war über weite Strecken das bessere Team und hatte nur das Unvermögen zu wenig Tore zu erzielen. Ausserdem haben sie die häufigen Aussetzer und die Konfusion in der Defensive nicht nutzen können.
    Der Aufbau ist grottig, die Scheibe läuft nicht richtig und vor dem gegnerischen Gehäuse zu kompliziert, wenig zielorientiert. Die Raumaufteilung der Abwehr ist mir ein Rätsel, wahrscheinlich wissen sie selbst nicht was sie tun.
    Wenigstens war es etwas besser als gegen Augsburg.

    Das einzig Positive war, dass sie wenigstens den Rückstand nochmal umgebogen haben.
    Danke! Ich hab mich echt gewundert über die vielen positiven Reaktionen hier und besonders auf Facebook. Wolfsburg war die bessere Mannschaft und nur zu dämlich ihre Chancen zu nutzen. Teilweise durch Scheibenpech, teilweise durch eigenes Unvermögen und Teilweise durch Endras oder eben alle 3 Faktoren zusammen. Unsere Abwehr und die Zuordnung war eine Katastrophe. Ich hab mir jedesmal wenn das Spiel im eigenen Drittel war die Hände über den Kopf zusammen geschlagen. Besonders im ersten Drittel war das ein Total-Ausfall. Nach 10 Minuten dachte ich, heute wird es eine richtige Abfuhr. Und ehrlich gesagt hab ich das auch gehofft um damit das Ende der Ära Simpson zu besigeln. Ich hätte mir ein 1:6 oder 1:7 echt gewünscht. Zu dem Zeitpunkt war Wolfsburg aber auch noch strukturiert. Aus irgendeinem Grund haben die sich dann auch von unserer konfusen Spielweise anstecken lassen und dann wurde es zu dem Spiel das es eben war. Dennoch hatte Wolfsburg die klar besseren Chancen und hätte das Spiel eigentlich gewinnen müssen. Und haben wir wirklich gekämpft? Oder war das einfach nur alles ein wildes Rumgestocher das einfach nur so aussah? Zum Schluss trifft dann eben Kolarik und rettet uns und besonders Simpson den Arsch. Ich fand das Eishockey nicht besser als gegen Augsburg. Es hatte phasenweise mehr unterhaltungswert, absolut. Aber das war nicht dem Können beider Mannschaften geschuldet..
    Eishockey ist wie eine Inflation - andauernd rennen Menschen auf die Bank

  4. Die folgenden 3 User haben sich bei ExXx für diesen Beitrag bedankt:

    Meeke19 (02-12-17), steffen (02-12-17), womola (02-12-17)

  5. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.577
    Bedanken
    996
    887 Danksagung in 432 Beiträgen
    Ach so schlimm kann das spiel garnicht gewesen sein hier hat schon fast ein Tag niemand mehr was geschrieben

    Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

  6. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    789
    Bedanken
    807
    1.481 Danksagung in 422 Beiträgen
    Wahrscheinlich weil keiner weiß den Sieg richtig einzuordnen.

    War es die Wende zum Guten oder eher eine Verlängerung der Leidenszeit, da Simpson weiter „basteln“ darf?

    Ich persönlich bin da zumindest hin und hergerissen. Auf der einen Seite haben wir den Rückstand auf Wolfsburg verkürzt,
    aber auf der anderen Seite sehe ich einfach kein „Team“ auf dem Eis und erkenne keine „Strategie“ bei den Adlern.

    Mal gespannt was wir heute Abend zu sehen bekommen. Ich tippe auf einen knappen Sieg mit unansehnlichen Eishockey.

  7. Die folgenden 8 User haben sich bei Toco für diesen Beitrag bedankt:

    Animus (03-12-17), AxelRHD2.0 (03-12-17), bruce hardy (03-12-17), dss (03-12-17), Otto (03-12-17), Roy Roedger (03-12-17), Steve Kelly #11 (03-12-17), Tinkerbelle (03-12-17)

  8. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    530
    Bedanken
    317
    723 Danksagung in 213 Beiträgen
    So könnte es kommen.
    Und nach einem 6 Punkte Wochenende kann man dann ja erstmal wieder abhängen.

  9. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.768
    Bedanken
    6.599
    2.920 Danksagung in 1.177 Beiträgen
    Seid Euch da mal nicht so sicher mit dem "knappen Sieg" - das unansehnliche Eishockey dürfte wohl sicher sein ! Die Tigers werden heute mit Rückenwind in ihrem eh schon eiskalten "Kühlschrank" auflaufen und gerade dort hat man sich von Adlerseite schon zu anderen (besseren) Zeiten oft nicht mit Ruhm bekleckert. Ich ERWARTE einen Sieg, klar, wäre aber NICHT
    überrascht, wenns keinen gäbe.

  10. Folgende User bedanken sich bei bruce hardy für diesen Beitrag:

    Otto (03-12-17)

  11. #67
    Registrierter Benutzer Avatar von Otto
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    GG
    Beiträge
    1.146
    Bedanken
    2.633
    1.049 Danksagung in 434 Beiträgen
    Zitat Zitat von Toco Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich weil keiner weiß den Sieg richtig einzuordnen.

    War es die Wende zum Guten oder eher eine Verlängerung der Leidenszeit, da Simpson weiter „basteln“ darf?

    Ich persönlich bin da zumindest hin und hergerissen. Auf der einen Seite haben wir den Rückstand auf Wolfsburg verkürzt,
    aber auf der anderen Seite sehe ich einfach kein „Team“ auf dem Eis und erkenne keine „Strategie“ bei den Adlern.

    Mal gespannt was wir heute Abend zu sehen bekommen. Ich tippe auf einen knappen Sieg mit unansehnlichen Eishockey.
    Ich gehe, wie bereits erwähnt, davon aus, daß WOB zur Zeit wieder etwas aus dem Tritt ist, sonst wäre das am Freitag wohl anders ausgegangen. Sie haben sich außerdem durch die auf einmal etwas härtere Gangart (dank auch an Reul) etwas beeindrucken lassen. Den Sieg zu beurteilen hilft sicher auch der Zwischenstand in WOB.

  12. #68
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    ketsch
    Beiträge
    518
    Bedanken
    13
    303 Danksagung in 137 Beiträgen
    Zitat Zitat von bruce hardy Beitrag anzeigen
    Ich ERWARTE einen Sieg, klar, wäre aber NICHTüberrascht, wenns keinen gäbe.
    Alles andere als ein überzeugend klarer 0:1 Auswärtssieg wär enttäuschend.....

  13. Folgende User bedanken sich bei dennisjames für diesen Beitrag:

    bruce hardy (03-12-17)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 20.10.17 Grizzlys Wolfsburg - Adler Mannheim 6:2
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 22-10-17, 16:53
  2. 19.2.17 Adler Mannheim - Grizzlys Wolfsburg 4:3
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20-02-17, 11:41
  3. 10.1.16 Grizzlys Wolfsburg - Adler Mannheim 1:2 nV
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11-01-16, 09:21
  4. 13.12.15 Adler Mannheim - Grizzlys Wolfsburg 4:5 nP
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15-12-15, 13:38
  5. 9.10.15 Adler Mannheim - Grizzlys Wolfsburg 7:3
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 11-10-15, 20:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •