Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Presse vom 29.9.18

  1. #1
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5.441
    Bedanken
    132
    1.800 Danksagung in 499 Beiträgen

    Presse vom 29.9.18


  2. #2
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5.441
    Bedanken
    132
    1.800 Danksagung in 499 Beiträgen
    Knallbunt

    EISHOCKEY: Adler gewinnen turbulente Partie 6:3


    VON OLIVER WEHNER


    Mannheim. „Eine andere Farbe“ habe dieses Spiel gegen seinen langjährigen Klub, hatte Adler-Trainer Pavel Gross es fast poetisch formuliert. Knallbunt geriet dann dieses turbulente 6:3 (2:2, 1:1, 3:0) der Mannheimer gestern Abend gegen die Grizzlys Wolfsburg – mit einem Sieger in Blau-Weiß-Rot.

    Wie gut und tief besetzt der neue Adler-Kader ist, darüber gab gestern schon das optische Gimmick dieser Eishockey-Saison Aufschluss. Den farblich abgesetzten Helm des Topscorers trug Markus Eisenschmid – Center der vierten (!) Sturmreihe. Er hätte allein im ersten Drittel seinen bisher drei Saisontreffern zwei weitere hinzufügen können. Erst nach fleißiger Vorarbeit Markus Kinks (8.), dann bei seinem Lattentreffer keine zwei Minuten später.Aber auch so hätten die Adler mit einer klaren Führung in die erste Pause gehen müssen. Die sie ja bereits in der Tasche wähnten, nachdem erst Luke Adam in Überzahl dank genialer Smith-Vorlage zum 1:0 (5.) und dann Chad Kolarik nach Lampls Instinktpass zum 2:0 (14.) getroffen hatten. Doch in Sachen Effektivität setzten die Gäste Maßstäbe. Christoph Höhenleitner nach langem Pass (15.) und Marcel Ohmann (19.) stellten den Spielverlauf auf den Kopf. Sehr zu Freude der sieben mitgereisten Grizzlys-Fans. Nein, keine Null(en) vergessen, sieben. Handgezählt. Einen Assistpunkt beim Ausgleich sammelte übrigens Daniel Sparre, in Mannheim im April ausgemustert und seit Dienstag nun in Wolfsburg unter Vertrag.

    Die Grizzlys spielten so, wie Pavel Gross es immer predigt: schnell, einfach. Die Gästeführung nach Wiederbeginn (25.) war fast eine Kopie des Anschlusstreffers, wieder hebelte ein langer Pass – diesmal von, jawohl, Sparre – die Mannheimer Deckung aus, erneut Höhenleitner vollstreckte. Wollte man die direkte Reaktion des Tabellenzweiten als Aufholjagd bezeichnen, würde man diesen Begriff – trotz einer kurzen, aber wütenden Drangphase – eher niederschwellig besetzen. Aber: Die Adler bissen sich zurück ins Spiel und wurden immerhin mit dem Ausgleich belohnt, als der starke Matthias Plachta ein Gewühl vorm Tor mit einem trockenen Rückhandschuss auflöste (37.).

    Die Wucht der ersten Sturmreihe um Plachta zeigte nun Wirkung: Andrew Desjardins brachte die Adler nach 46 Minuten wieder in Führung. Ben Smith und Chad Kolarik machten in „doppelter“ Unterzahl mit Schüssen ins verwaiste Wolfsburger Tor alles klar. Bitter für die tapferen Gäste, dass kurz vor Schluss Marius Möchel – begleitet vom aufmunternden Beifall der Zuschauer – mit einer offenen Wunde am Bein vom Eis musste.


    So spielten sie

    Adler Mannheim: Endras - Lampl, Mikkelson; Seider, Lehtivuori; Larkin, Katic; Akdag - Plachta, Desjardins, Wolf; Kolarik, Festerling, Adam; Hungerecker, Smith, Huhtala; Kink, Eisenschmid, Krämmer

    Grizzlys Wolfsburg: Kuhn - Dehner, Krupp, Bergman, Wrenn; Ankert, Likens - Foucault, Cassels, Machacek; Furchner, Fauser, Aubin; Höhenleitner, Weiß, Sparre; Ohmann, Latta, Möchel

    Tore: 1:0 Adam (Smith) 4.30, 2:0 Kolarik (Lampl) 13:52, 2:1 Höhenleitner (Likens) 14:13, Ohmann (Latta) 18:24, 2:3 Höhenleitner (Sparre) 24:37 , 3:3 Plachta (Desjardins) 36:29, 4:3 Desjardins (Lehtivuori) 46:02, 5:3 Smith 58:41, 6:3 Kolarik 59:41 - Strafminuten: 4 - 6 - Beste Spieler: Lampl, Plachta, Kolarik, Desjardins - Likens, Höhenleitner, Sparre - Zuschauer: 9115 - Schiedsrichter: Iwert (Harsefeld)/Rohatsch (Lindau).

    www.rheinpfalz.de

  3. #3
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5.441
    Bedanken
    132
    1.800 Danksagung in 499 Beiträgen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •