Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Presse vom 6.10.18

  1. #1
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5.147
    Bedanken
    119
    1.658 Danksagung in 446 Beiträgen

    Presse vom 6.10.18


  2. #2
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5.147
    Bedanken
    119
    1.658 Danksagung in 446 Beiträgen
    Adler geschlagen

    EISHOCKEY: 4:5 gegen München nach Penaltyschießen


    VON PHILIPP KOEHL


    MANNHEIM. Der Tabellenzweite gegen den amtierenden Meister – die Partie zwischen den Adler Mannheim und dem EHC RB München lieferte das, was sie versprochen hatte: Spitzensport. Letztlich setzten sich die Gäste mit 5:4 (1:2, 2:1, 1:1; 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen durch. Ex-Adler Frank Mauer gelang der entscheidende Treffer.

    Über mangelnde Unterhaltung konnten sich die 11.465 Zuschauer in der Mannheimer SAP Arena nicht beschweren. In einem temporeichen Spiel kämpften die beiden Mannschaften um jeden Zentimeter Eis. Sehenswert, wie der oft behäbig wirkende Adler-Angreifer Luke Adam seinen Mannschaftskameraden Garrett Festerling mustergültig mit der Rückhand bediente und damit die 1:0-Führung vorbereitete (3.). Doch der Meister hatte die passende Antwort parat: Nach einem gewonnenen Bully bediente Patrick Hager den vor dem Tor lauernden Jason Jaffray, der den ins Adler-Tor zurückgekehrten Dennis Endras umkurvte und den Puck zum Ausgleich über die Linie schob (5.).

    Der Ausgleichstreffer zeigte zunächst Wirkung. Matthew Stajan und Frank Mauer hatten in der 10. Minute in Unterzahl die Gästeführung auf dem Schläger. Während auf der Gegenseite Ben Smith gleich zweimal scheiterte, machte es Phil Hungerecker besser: Nach einem Pass von Thomas Larkin besorgte der vor dem Tor alleingelassene Mannheimer das 2:1 (16.).

    Das Problem aus Mannheimer Sicht: Der Meister aus München zeigte sich wenig beeindruckt. Endras entschärfte den Sololauf von Hager (24.) und den Schuss von Maximilian Kastner (25.). Stark, wie der Schlussmann Frank Mauer (27.) und dem gefährlichen Jaffray (33.) jeweils den Zahn zog. Bezeichnend aber war, dass der Keeper dennoch zweimal hinter sich greifen musste: Beim 2:2 von Trevor Parkes (25.) und dem Abstauber zum 3:2 von Daryl Boyle (36.) war Endras jeweils machtlos.

    Das Positive aus Mannheimer Sicht: Die Adler fanden einen Weg zurück ins Spiel. Der emsige Tommy Huhtala beförderte 15 Sekunden vor dem Ende des zweiten Drittels den Puck am unsicher agierenden EHC-Torwart Danny aus den Birken ins Netz – 3:3. Allerdings gab das im zweiten Drittel viel Unruhe ins Spiel bringende Unparteiischen-Duo Lasse Koptiz/Daniel Piechaczek den Treffer erst nach dem Videobeweis.

    Nachdem Hungerecker für die Adler (49.) und Mauer für München nochmals trafen, ging die Partie in die Verlängerung. Und da dort – besonders wegen Endras – kein weiterer Treffer mehr fiel, musste das Penaltyschießen entscheiden.


    So spielten sie
    Adler Mannheim: Endras - Larkin, Katic; Seider, Lehtivuori; Akdag, Mikkelson; Reul - Plachta, Desjardins, Plachta, Kolarik, Festerling, Adam; Hungerecker, Smith, Huhtala; Krämmer, Eisenschmid, Kink
    EHC RB München: Aus den Birken - Abeltshauser, Bodnarchuk; Boyle, Aulie; Seidenberg, Joslin; Button - Mauer, Voakes, Kastner; Parkes, Mitchell, Shugg; Jaffray, Stajan, Hager; Mayenschein, Daubner, Andreas Eder
    Tore: 1:0 Festerling (Adam) 02:40, 1:1 Jaffray (Hager) 05:31, 2:1 Hungerecker (Larkin), 2:2 Parkes (Daubner) 24:32, 2:3 Boyle (Voakes) 35:49, 3:3 Huhtala (Smith) 39:45, 4:3 Hungerecker (Smith) 48:28, 4:4 Mauer (Hager) 50:16, 4:5 Mauer (Penalty) - Strafminuten: 10 - 10 - Beste Spieler: Endras, Huhtala, Smith, Desjardins - Jaffray, Mauer, Stajan, Hager - Zuschauer: 11.465 - Schiedsrichter: Kopitz/Piechaczek (Iserlohn/Ottobrunn).

    www.rheinpfalz.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •