Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Presse vom 5.11.18

  1. #1
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5.101
    Bedanken
    119
    1.655 Danksagung in 443 Beiträgen

    Presse vom 5.11.18


  2. #2
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5.101
    Bedanken
    119
    1.655 Danksagung in 443 Beiträgen
    Nummer acht

    EISHOCKEY: Adler Mannheim gewinnen 4:0 gegen Augsburger Panther


    VON VOLKER ENDRES



    Mannheim. Mit einem 4:0 (2:0, 0:0, 2:0)-Sieg über die Augsburger Panther verabschiedeten sich die Adler Mannheim in die Nationalmannschaftspause. Für die Mannheimer war es der achte Sieg in Folge in der Deutschen Eishockeyliga (DEL).

    Trainer Pavel Gross hatte seine Reihen umbauen müssen. Chad Kolarik, bislang erfolgreichste Offensivkraft der Adler, hatte eine Handverletzung vom Auswärtssieg in Iserlohn mitgebracht, fehlt den Adlern vier bis sechs Wochen. Phil Hungerecker rückte an die Seite von Luke Adam und Garrett Festerling. Brent Raedeke agierte in der vierten Sturmreihe.Auf dem Eis machte sich das zunächst nicht bemerkbar. Im Gegenteil. Bereits nach 40 Sekunden jubelten die Fans. Tommi Huhtala, von den Anhängern zuvor zum Spieler des Monats Oktober gewählt, hatte den Schuss von Brendan Mikkelson ins Netz verlängert. Balsam auf die Nerven, auch auf die von Trainer Gross: „Wir wussten, dass Augsburg hart arbeitet und wir viel Geduld brauchen. Da tut ein Tor mit dem ersten Wechsel gut.“

    In der Folge kontrollierte Mannheim zwar das Spiel, konzentrierte sich dabei aber in erster Linie auf die Defensive, ließ kaum etwas zu. „Mannheim spielt über das ganze Feld sehr aggressiv und lässt kaum Schüsse zu. Das ist es, was eine Spitzenmannschaft ausmacht“, lobte Augsburgs Trainer Mike Stewart. Die Aggressivität zahlte sich beim 2:0 aus. In Unterzahl checkten die Adler nach vorne, Andrew Desjardins eroberte die Scheibe, passte zu Matthias Plachta, der traf (19.).

    Mehr sollte auch im zweiten Durchgang nicht gelingen, obwohl Desjardins, von David Wolf bestens bedient, den Pfosten traf (28.), die Adler gegen Ende des Drittels 148 Sekunden lang mit fünf gegen auf dem Eis standen. „Das haben wir nicht gut gespielt“, monierte Gross. Die nächste Überzahl brachte dann aber einen Treffer. Markus Eisenschmid nahm Maß, veredelte das Zuspiel von Mark Katic (44.). Wolf erzielte dann kurz vor Schluss der Begegnung das 4:0 für die Adler (54.).

    Entschieden war die Partie, defensiv ging die Arbeit weiter. „Es war gut zu sehen, wie sich die Mannschaft auch in den letzten Minuten noch in jeden Schuss geworfen hat“, lobte Gross, der sich über den zweiten Shutout der Saison für Torhüter Dennis Endras freute, der mit seinem tollen Reflex gegen Matthew White (58.) das Zu-Null festhielt. „Wir sind als Mannschaft aufgetreten“, so Gross, der dieser Mannschaft nun Zeit zur Erholung gibt. Bis auf die acht Nationalspieler, die in unterschiedlichen Nationalteams beim Deutschland-Cup zum Einsatz kommen, haben die Adler fünf Tage trainingsfrei. Gross: „Dann kommen wir wieder zusammen und arbeiten weiter.“

    So spielten sie
    Adler Mannheim: Endras - Larkin, Katic; Seider, Lehtivuori; Akdag, Mikkelson; Reul - Plachta, Desjardins, Wolf; Hungerecker, Festerling, Adam; Eisenschmid, Smith, Huhtala; Krämmer, Raedeke, Kink
    Augsburger Panther: Keller - Valentine, Lamb; Rekis, McNeill; Haase, Sezemsky; Rogl - Hafenrichter, Ullmann, Schmölz; Trevelyan, Leblanc, Holzmann; Fraser, Stieler, Payerl; White, Gill, Detsch
    Tore: 1:0 Huhtala (Mikkelson) 00:40, 2:0 Plachta 18:43, 3:0 Eisenschmid (Katic) 43:34, 4:0 Wolf (Lehtivuori) 53:59 - Strafminuten: 14 - 14 - Beste Spieler: Huhtala, Lehtivuori, Wolf – Leblanc, White - Zuschauer: 11.904 - Schiedsrichter: Iwert (Harsefeld)/Hunnius (Berlin).

    www.rheinpfalz.de

  3. #3
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5.101
    Bedanken
    119
    1.655 Danksagung in 443 Beiträgen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •