Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Presse vom 19.11.18

  1. #1
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5.431
    Bedanken
    132
    1.793 Danksagung in 496 Beiträgen

    Presse vom 19.11.18


  2. #2
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5.431
    Bedanken
    132
    1.793 Danksagung in 496 Beiträgen
    Die Serie ist gerissen

    EISHOCKEY: Adler Mannheim verlieren in Ingolstadt nach Verlängerung 3:4


    VON ANDRÈ DINZLER


    INGOLSTADT. Die neun Spiele andauernde Siegesserie der Mannheimer Adler ist gerissen: Bei den Ingolstadter Panthern gab es gestern Abend in der Deutschen Eishockey-Liga trotz einer 3:0-Führung noch eine 3:4 (2:0; 1:3; 0:0; 0:1)-Niederlage nach Verlängerung.

    Rund 30 Minuten sah es so aus, als wäre das Duell des Tabellenvierten gegen den Klassenprimus eine einseitige Angelegenheit. 3:0 führten die Adler bei den Panthern, sie nutzten ihre Chancen beinahe schon beängstigend cool und standen auch hinten souverän. Verteidiger Thomas Larkin hatte die Adler mit einem harten Schuss von der blauen Linie schon früh in Führung gebracht, etwas mehr als drei Minuten waren gespielt. Nach zwei guten Gelegenheiten für die Gastgeber durch Elsner (7.) und Kelleher (8.) waren es erneut die Adler, die zuschlugen: David Wolf schlenzte den Puck unhaltbar in den Winkel – es war der zehnte Treffer des Mannheimers in dieser Saison.Zu Beginn den Mitteldrittels das gleiche Bild: Ingolstadt hatte ein paar Chancen, doch irgendwie waren die Adler immer zur Stelle und die letzte Konsequenz fehlte bei den Gastgebern. Anders die Mannheimer: Phil Hungerecker wurde von Luke Adam herrlich in Szene gesetzt, 3:0. Ein tolles Solo des finnischen Verteidigers in Mannheimer Diensten, Joonas Lehtivuori, blieb kurz danach unbelohnt.

    Stattdessen war es das mit der einseitigen Angelegenheit: Eine eigene Überzahl gingen die Adler recht locker an, ein Bully vor dem eigenen Tor noch lockerer – Petr Taticek sagte Danke und staubte zum 1:3 ab. Völlig unnötig dann die Strafe von Adler-Kapitän Marcus Kink hinter (!) dem gegnerischen Tor. Ingolstadt mit dem Momentum, Koistinen mit Übersicht im Powerplay: In nur 37 Sekunden hatten die Schanzer aus dem 0:3 ein 2:3 gemacht. Und weil das die Adler irgendwie beeindruckte, legte Daniel Elsner schnell den 3:3-Ausgleich nach, als er den Puck Endras durch die Schoner schoss.

    Immerhin gab es danach ein Mannheimer Lebenszeichen: Denis Reul schloss einen Drei-auf-zwei-Konter klug ab, traf aber den Pfosten (36.). Im Schlussdrittel waren die Adler das aktivere und bessere Team, schnürten Ingolstadt phasenweise ein, doch vorbei war die Kaltschnäuzigkeit der ersten 30 Minuten. Stattdessen ging die Partie, trotz vieler Mannheimer Chancen, in die Verlängerung. Ingolstadt nutzte dort einen schlechten Mannheimer Wechsel bei drei gegen drei, Routinier Thomas Greilinger traf zum 4:3. „Wir haben nach dem 3:0 den Fokus verloren. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen“, ärgerte sich Adler-Stürmer Markus Eisenschmid zu Recht: „Wir waren insgesamt das bessere Team, haben aber die Chancen nicht genutzt. Die Niederlage müssen wir auf unsere Kappe nehmen.“

    So spielten sie
    ERC Ingolstadt: Pielmeier - Jobke, Sullivan; Koistinen, Edwards; Wagner, Friesen; Schütz - Kelleher, Cannone, Garbutt; Greilinger, Taticek, Elsner; Collins, Olson, D’Amigo; Braun, Wohlgemuth, Ramoser
    Adler Mannheim: Endras - Larkin, Katic; Akdag, Mikkelson; Reul, Lehtivuori - Eisenschmid, Smith, Huhtala; Plachta, Desjardins, Wolf; Hungerecker, Festerling, Adam; Kink, Raedeke, Möser
    Tore: 0:1 Larkin (Eisenschmid) 3:08, 0:2 Wolf (Desjardins) 15:14, 0:3 Hungerecker (Adam) 27:25, 1:3 Taticek (Jobke) 29:40, 2:3 Koistinen (Garbutt) 30:17, 3:3 Elsner (Taticek) 34:28, 4:3 Greilinger (Koistinen) 61:45 - Strafminuten: 10 – 12 - Beste Spieler: Elsner, Taticek – Lehtivuori, Reul - Zuschauer: 3650 - Schiedsrichter: Schütz/Klein (Bad Aibling/Stuttgart).

    www.rheinpfalz.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •