Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 35

Thema: Regelkunde / Schiedsrichterentscheidungen - ALLGEMEIN

  1. #16
    Registrierter Benutzer Avatar von Maulsche
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Haßloch
    Beiträge
    406
    Bedanken
    139
    281 Danksagung in 126 Beiträgen
    Hey leute, keine Ahnung wo ich das hinschreiben soll, deshalb hier: habt ihr die Aktion heute von Acolatse gegen Ingolstadt gesehen? Was meint ihr dazu? Denkt ihr es wird noch eine Strafe geben ( glaube ich zwar nicht aber mal schauen)

  2. #17
    Registrierter Benutzer Avatar von Adlerhorst 55
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    579
    Bedanken
    943
    909 Danksagung in 292 Beiträgen
    Zitat Zitat von Maulsche Beitrag anzeigen
    Hey leute, keine Ahnung wo ich das hinschreiben soll, deshalb hier: habt ihr die Aktion heute von Acolatse gegen Ingolstadt gesehen? Was meint ihr dazu? Denkt ihr es wird noch eine Strafe geben ( glaube ich zwar nicht aber mal schauen)
    Keine Ahnung was die Weisen aus dem Gremium daraus machen. Zu rechnen ist mit allem bei der DEL.
    Aber solche Amokläufer wie Acolatse sollten sie für längere Zeit aus dem Verkehr nehmen. Übles Ding gegen Olver und beim ersten Ansehen der Szene vollkommen absichtlich abgeräumt.

  3. #18
    Inaktiv Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2.911
    Bedanken
    503
    4.330 Danksagung in 1.336 Beiträgen
    https://www.del.org/event/erc-ingols...ng-tigers/2267
    Bei ca. 1 Minute. Das muss eine lange Sperre geben. Mieses, dreckiges Ding.

  4. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2.083
    Bedanken
    4.379
    1.536 Danksagung in 721 Beiträgen
    Zitat Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
    https://www.del.org/event/erc-ingols...ng-tigers/2267
    Bei ca. 1 Minute. Das muss eine lange Sperre geben. Mieses, dreckiges Ding.
    Ligasperre für eine Saison wäre angebracht.

  5. #20
    Inaktiv Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2.911
    Bedanken
    503
    4.330 Danksagung in 1.336 Beiträgen
    Naja, so heftig jetzt nicht - zumal Acolatse noch kein Wiederholungstäter ist. Aber 5-7 Spiele dürfen es schon gerne mal sein. Am Ende werden es 2 - und die Liga zeigt mal wieder, wie wichtig es ist, die Spieler vor solchen Fouls zu schützen.

  6. Folgende User bedanken sich bei metro81 für diesen Beitrag:

    Langer_JK (04-03-19)

  7. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2.083
    Bedanken
    4.379
    1.536 Danksagung in 721 Beiträgen
    Zitat Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
    Naja, so heftig jetzt nicht - zumal Acolatse noch kein Wiederholungstäter ist. Aber 5-7 Spiele dürfen es schon gerne mal sein. Am Ende werden es 2 - und die Liga zeigt mal wieder, wie wichtig es ist, die Spieler vor solchen Fouls zu schützen.
    4 Spiele hat Er heute bekomme ...

  8. #22
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.995
    Bedanken
    2.106
    3.781 Danksagung in 1.086 Beiträgen
    Zitat Zitat von dss Beitrag anzeigen
    4 Spiele hat Er heute bekomme ...
    Das hat minimal einen faden Beigeschmack. Wir sehen schwere Fouls in der Liga, weil die Spieler (und die Trainer und die Clubs) wissen, dass sie es sich erlauben können. Aus meiner Sicht (als ehemalige Spieler einer Kontaktsportart und mittlerweile Schiedsrichter) eine untragbare Situation für die Spieler der Liga.

    Warum ein fader Beigeschmack? Weil solch geistesgestörte linke Wiederholungstäter wie Hager (schon mehrfach durch IIHF und CHL wegen gleicher Vergehen gesperrt) absolut straffrei ausgehen, weil sie für die "richtige" Mannschaft spielen. Aus dieser Sicht - was schwere persönliche Fouls betrifft - war es ein absolut schwarzes Jahr für die DEL. Hier besteht dringend Handlungsbedarf.
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  9. Die folgenden 3 User haben sich bei AxelRHD2.0 für diesen Beitrag bedankt:

    dss (04-03-19), Schorletrinker (05-03-19), Tomlinson (04-03-19)

  10. #23
    Inaktiv Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2.911
    Bedanken
    503
    4.330 Danksagung in 1.336 Beiträgen
    Nicht nur minimal. Für mich ist es in vielerlei Hinsicht eine Frechheit, was in der Liga unternommen - oder eben nicht unternommen wird, um die Spieler zu beschützen. Klar - ein verschärftes Durchgreifen schützt die Spieler nur mittelbar, aber wenn es für Checks wie die von Hager entweder gar keine Strafe gibt oder nur 4 Spiele wie jetzt für Acolatse ist einfach ein Witz. Ein Versagen On-Ice wie beim vermeintlichen Hohen Stock von Seider kann ich - mit ein wenig Abstand - gerade noch so verzeihen. Aber in einer Zeit, in der es von jedem Check 3-5 unterschiedliche Perspektiven gibt, kann es einfach nicht sein, dass klare Vergehen auch im Nachhinein ungesühnt bleiben.

  11. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von Adlerhorst 55
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    579
    Bedanken
    943
    909 Danksagung in 292 Beiträgen
    Zitat Zitat von AxelRHD2.0 Beitrag anzeigen
    Das hat minimal einen faden Beigeschmack. Wir sehen schwere Fouls in der Liga, weil die Spieler (und die Trainer und die Clubs) wissen, dass sie es sich erlauben können. Aus meiner Sicht (als ehemalige Spieler einer Kontaktsportart und mittlerweile Schiedsrichter) eine untragbare Situation für die Spieler der Liga.

    Warum ein fader Beigeschmack? Weil solch geistesgestörte linke Wiederholungstäter wie Hager (schon mehrfach durch IIHF und CHL wegen gleicher Vergehen gesperrt) absolut straffrei ausgehen, weil sie für die "richtige" Mannschaft spielen. Aus dieser Sicht - was schwere persönliche Fouls betrifft - war es ein absolut schwarzes Jahr für die DEL. Hier besteht dringend Handlungsbedarf.
    Ich bin komplett bei dir. Aber solche Psychos wie Acolatse oder auch Pinnipoppo kriegst du auch mit harter Bestrafung nicht in die Spur, so lange ihr Verhalten von Vereinsseite gedeckt wird. Clean hit-Don und seine Brüder im Geiste lassen da grüssen.

  12. Die folgenden 2 User haben sich bei Adlerhorst 55 für diesen Beitrag bedankt:

    Schorletrinker (05-03-19), Tomlinson (04-03-19)

  13. #25
    Inaktiv Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2.911
    Bedanken
    503
    4.330 Danksagung in 1.336 Beiträgen
    Bei Acolatse sehe ich kein "die Vereinsseite deckt das". Vielmehr gehe ich davon aus, dass Acolatse nach der Saison gehen wird, eben weil er solche unkontrollierten Aktionen bringt.
    Bei Red Bull habe ich schon eher den Eindruck, dass jedes Mittel recht ist, um Schlüsselspieler des Gegners aus dem Spiel zu nehmen bzw. durch übertriebene Härte das Moment auf die eigene Seite zu bringen.

  14. Folgende User bedanken sich bei metro81 für diesen Beitrag:

    Schorletrinker (05-03-19)

  15. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    KA
    Beiträge
    347
    Bedanken
    130
    158 Danksagung in 69 Beiträgen
    Mal noch eine Frage zu den 2+2 von Seider. Waren die überhaupt korrekt gegeben? Ich meine, dass keiner der Streifenhörnchen den Arm gehoben hatte und die Strafe erst nach der Beratung gegeben wurde. Dürfen die 2+2 dann überhaupt nachträglich gegeben werden oder hätte es nur eine 5+ sein dürfen?

  16. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    571
    Bedanken
    1.895
    615 Danksagung in 199 Beiträgen
    Ich dachte, dass es automatisch 5+SD gibt wenn die Assistenten einschreiten. Die legen ihre Regeln ja aber sowieso aus wie sie es gerade wollen/brauchen. Vielleicht hatten ja beide gleichzeitig nen Krampf im rechten Arm und konnten ihn nicht rechtzeitig heben

  17. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    314
    Bedanken
    1
    140 Danksagung in 68 Beiträgen
    Del-Regel 143, II:
    Resultiert aus einem zufälligen, rücksichtslosen oder sorglosen hohen Stocks eine Verletzung des Gegenspielers, wird gegen diesen Spieler eine doppelte kleine Strafe verhängt. Hat der Linienrichter ein entsprechendes Foul wahrgenommen, so kann der Linienrichter den Vorfall dem Schiedsrichter in der nächsten Spielunterbrechung schildern. Der Schiedsrichter kann daraufhin die entsprechende Strafe verhängen.

    Von daher ist die Regel korrekt umgesetzt worden. Nur war es halt kein Hoher Stock und die Verletzungsfolge mehr als fraglich.

  18. Die folgenden 2 User haben sich bei nasenbär für diesen Beitrag bedankt:

    Holzer (05-03-19), steffen (05-03-19)

  19. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.995
    Bedanken
    2.106
    3.781 Danksagung in 1.086 Beiträgen
    Zitat Zitat von nasenbär Beitrag anzeigen
    Del-Regel 143, II:
    Resultiert aus einem zufälligen, rücksichtslosen oder sorglosen hohen Stocks eine Verletzung des Gegenspielers, wird gegen diesen Spieler eine doppelte kleine Strafe verhängt. Hat der Linienrichter ein entsprechendes Foul wahrgenommen, so kann der Linienrichter den Vorfall dem Schiedsrichter in der nächsten Spielunterbrechung schildern. Der Schiedsrichter kann daraufhin die entsprechende Strafe verhängen.

    Von daher ist die Regel korrekt umgesetzt worden. Nur war es halt kein Hoher Stock und die Verletzungsfolge mehr als fraglich.
    Wenn der Tatbestand der Regel nicht erfüllt ist, stellt sich die Frage nach dem Strafmaß überhaupt nicht.

    Gesendet von meinem Nokia 7 plus mit Tapatalk
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  20. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    571
    Bedanken
    1.895
    615 Danksagung in 199 Beiträgen
    Der Linesman hat das halt aber so gesehen, von daher war ja alles dem Regelwerk entsprechend. Bin auf die Playoffs gespannt, was sie da sehen (wollen) und was nicht. Die Kameraden am Sonntag waren ja schon mit Icing größtenteils überfordert.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Regelkunde / Schiedsrichterentscheidungen - ADLER
    Von AxelRHD2.0 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02-08-19, 02:46
  2. Regelkunde für Fans
    Von bruce abbey#22 im Forum DEL/DEB-Bereich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11-04-13, 16:02
  3. Regelkunde
    Von sir-smoke-a-lot im Forum Adler - Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14-11-11, 16:43
  4. Fussball allgemein
    Von goka im Forum Stammtisch
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 25-10-09, 16:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •